Kinoreifer Rosenkrieg

Frau prügelt auf Ex mit Navi ein

Mannheim - Auf der Rückfahrt von einem Besuch bei den Eltern ihres Exfreundes hat eine 21-Jährige ihren Ex angeschrien und dann in den Arm gebissen. Am Ende schlug sie ihm das Navi auf den Kopf.

Einen kinoreifen Streit hat sich eine 21 Jahre alte Frau mit ihrem Exfreund in Mannheim geliefert. Auf der Rückfahrt von einem Besuch bei den Eltern des Mannes kam es im Auto zu einer heftigen Auseinandersetzung, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei habe die Frau am Mittwochabend ihren Ex erst angeschrien und dann in den Arm gebissen. Zum Schluss riss sie das Navigationsgerät aus der Halterung und schlug es ihm mehrfach auf den Kopf.

Zuhause angekommen zerkratzte sie dann auch noch mit dem Schlüssel den Wagen. Der Mann, der laut Polizei deutlich vom Streit gezeichnet war, stellte Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung. Die Frau hatte sich zunächst noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Schleswig (dpa) - Archäologen haben auf der Nordseeinsel Sylt einen Silberschatz aus der Wikingerzeit entdeckt. "Das ist einer der größten Silberschatzfunde aus …
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Polizei schreibt Umweltsünder an
Die illegale Ablagerung von Bauschutt sorgt für Ärger bei der Polizei Heilbronn. Diesem machte sie mit einer genialen Aktion Luft.
Polizei schreibt Umweltsünder an
Betrunkener Waschbär sorgt für Polizeieinsatz
Einen eher kuriosen Einsatz hatten Polizisten im unterfränkischen Bergrheinfeld. Dabei ging es um einen alkoholisierten Waschbären.
Betrunkener Waschbär sorgt für Polizeieinsatz
Blitz-Reaktion von Lokführer rettet Frau das Leben
Eine 74-Jährige hätte am Sonntag eine riskante Aktion beinahe mit dem Leben bezahlt. Nur die schnelle Reaktion eines Lokführers verhinderte Schlimmeres.
Blitz-Reaktion von Lokführer rettet Frau das Leben

Kommentare