+
Hier geschah das Unglück.

Mannheim: Vermisster Junge (14) ist tot

Mannheim - Traurige Gewissheit: Der 14-jährige Schüler, der im Mannheimer Hafen unter ein Containerschiff geraten war, ist tot.

 Polizeitaucher hätten den Leichnam des Jungen an Schiffsrumpf gefunden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Der Teenager war am Mittwoch in einem Ruderboot mit einem Containerschiff kollidiert, unter das Schiff geraten und nicht wieder aufgetaucht. Taucher hatten in den vergangenen Tagen bereits Teile der Leiche entdeckt. Ein 13-jähriger, der ebenfalls im Ruderboot saß, hatte sich nach dem Unfall ans Ufer retten können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronom über Oumuamua : „Alien-Raumschiff mit kaputter Steuerung“
Er kommt aus einem anderen Sonnensystem und flitzte kürzlich an der Erde vorbei: Forscher in den USA belauschen den Asteroid „Oumuamua“. Einige glauben, er könne ein …
Astronom über Oumuamua : „Alien-Raumschiff mit kaputter Steuerung“
Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Ein halbes Jahr nach dem Brand im Londoner Grenfell-Hochhaus haben Überlebende und Mitglieder des britischen Königshauses in einem bewegenden Gottesdienst der 71 Opfer …
Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden
Hamburg (dpa) - Aus einer Stichproben-Untersuchung schließen Hamburger Mediziner, dass männliche Freizeitsportler bei dauernder Überanstrengung möglicherweise ihrer …
Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden
Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
Nürnberg (dpa) - Weihnachtsbäume in Deutschland sind laut Naturschützern teils mit gefährlichen Pestiziden belastet. Bei 13 von 17 untersuchten Bäumen habe ein …
Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion