+
Das Gebäude der alten Kunsthalle in Mannheim. Nun wird eine neue Kunsthalle gebaut - trotzt zahlreicher Proteste.

Am Vorzeigeplatz der Stadt

Mannheimer Kunsthalle: Nach Protesten beginnt der Abriss

Mannheim - Es gab Widerstand gegen das Projekt, doch jetzt gehen die Bauarbeiten los: Der Mitzlaff-Bau der Mannheimer Kunsthalle ist bald Geschichte. Danach soll alles viel schöner werden.

Der Abriss der Mannheimer Kunsthalle steht nun nach jahrelanger Planung und trotz vieler Proteste kurz bevor. Am Montag, 11. August,  wird die Baustelle eingerichtet. „Wir operieren hier am Herzen Mannheims, das ist allen Baubeteiligten sehr bewusst“, sagte Kunsthallendirektorin Ulrike Lorenz der Nachrichtenagentur dpa. „Es ist der schönste Platz der Stadt, demzufolge gibt es auch großes Verständnis auf unserer Seite, dass die Bürgerschaft besorgt ist.“ Nach dem Abriss wird mit dem Neubau begonnen, der bis 2017 fertig sein soll.

Eine Bürgerinitiative war kürzlich mit einer Petition gegen den Abriss der Kunsthalle gescheitert. Aus ihrer Sicht ist das Projekt eine Geldverschwendung. Sie fordert eine Sanierung des Gebäudes aus dem Jahr 1983.

Neubau am Vorzeigeplatz der Stadt

Der Neubau entsteht am Vorzeigeplatz der Stadt nahe dem Wasserturm, dem Wahrzeichen Mannheims. Es sind bislang Kosten von 68,3 Millionen Euro angesetzt. Der Löwenanteil ist über eine 50-Millionen-Euro-Spende abgedeckt.

Lorenz möchte eine Kunsthalle von Weltrang für Mannheim. Mit ihrer Sammlung habe die Stadt schon jetzt dieses Niveau zu bieten - das müsse entsprechend präsentiert werden, sagte sie. „Und wir versuchen als Haus natürlich dann auch Wechselausstellungen auf diesem Niveau zu zeigen.“

Der kürzlich sanierte Jugendstilbau neben dem von dem Architekten Hans Mitzlaff 1983 errichteten Mitzlaff-Bau bleibt erhalten. „Es wird Staubmauern zur Baustelle geben, und sicherheitstechnisch ist die Baustelle komplett vom Jugendstilbau abgekoppelt“, kündigte Lorenz an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau stirbt nach Blind-Date - wie ihr Flirt reagiert, macht fassungslos
Jennifer S. ging auf ihr erstes Date, doch der Abend endete in einer Tragödie. Jetzt wird nach einem Mann gesucht, der eiskalt verschwunden sein soll. 
Frau stirbt nach Blind-Date - wie ihr Flirt reagiert, macht fassungslos
Er lebte noch! Grusel-Fund in diesem Schacht
Der Mann lebte noch! Dieser Fund in einem Entlüftungsschacht in Kalifornien dürfte die Einsatzkräfte noch lange beschäftigen.
Er lebte noch! Grusel-Fund in diesem Schacht
Polizisten stoppen Opel - sie fassen nicht, wer da am Steuer sitzt
Die Polizei stoppt einen Opel Astra - ein Blick auf den Ausweis des Fahrers sorgt für klickende Handschellen.
Polizisten stoppen Opel - sie fassen nicht, wer da am Steuer sitzt
Mann zeigt Behörde großen Mittelfinger - die hat jetzt ein großes Problem
Aus Rache an einer Behörde hängt ein Anwohner einen gigantischen Mittelfinger in fünf Metern Höhe auf - und die Behörde kann nichts dagegen tun.
Mann zeigt Behörde großen Mittelfinger - die hat jetzt ein großes Problem

Kommentare