Mann versteckt sieben Schlangen in seiner Hose

Miami - Mit sieben Schlangen und drei Schildkröten in seiner Hose hat ein Flugpassagier in Florida versucht, ein Flugzeug nach Brasilien zu besteigen.

Wie ein Sprecher der US-Behörden am Dienstag mitteilte, wurde der Mann vergangene Woche bei einer Sicherheitskontrolle am Flughafen von Miami gestoppt. Dort hätten Sicherheitsbeamte die Tiere entdeckt, die der Passagier in Plastiktüten unter seiner Hose transportierte. Der Mann wurde festgenommen.

Das sind die zehn sichersten Fluglinien

Das sind die zehn sichersten Fluglinien

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus Rache die eigene Tochter ermordet?
Düsseldorf (dpa) - Weil er aus Rache an seiner Ehefrau die eigene Tochter umgebracht haben soll, steht ein 33-Jähriger von heute an in Düsseldorf vor Gericht. Der …
Aus Rache die eigene Tochter ermordet?
Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten
Die Polizeibeamten aus Frankfurt und Dinslaken gingen unlängst einem mysteriösen Vermisstenfall nach. Von einem älteren Ehepaar fehlte jede Spur. Nun hat die Polizei …
Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten
Gina-Lee (17) vermisst: Mädchen benötigt dringend Hilfe - Polizei sucht mit Hochdruck
Führt die Spur nach Hamburg? Dort könnte sich Gina-Lee Bäsler aus Elmshorn aufhalten, die seit dem 15. Januar vermisst wird. Das Mädchen braucht Hilfe.
Gina-Lee (17) vermisst: Mädchen benötigt dringend Hilfe - Polizei sucht mit Hochdruck
Apotheker Mohamed Joune totgeschlagen: Polizei findet Axt - furchtbarer Verdacht
Der Tote aus Hamburg-Harburg ist der Apotheker Mohamed Joune aus Syrien. Ihm wurde ein Finger abgeschnitten. Die Polizei findet eine Axt und nennt Details.
Apotheker Mohamed Joune totgeschlagen: Polizei findet Axt - furchtbarer Verdacht

Kommentare