1 von 12
"Je näher man bedeutende Menschen kennen lernt, desto unsympathischer werden sie." Reich-Ranicki mit Kritiker-Kollege Helmut Karasek.
2 von 12
"Man soll die Kritiker nicht für Mörder halten; sie stellen nur den Totenschein aus." Reich-Ranicki über seinen Beruf.
3 von 12
"In den Illustrierten und auch in manchen Sendern arbeiten Analphabeten. Das ist meine Sache nicht." Reich-Ranicki über Journalisten.
4 von 12
"Lieber, ich will Ihnen ein Geheimnis verraten: Sie können nicht mit jeder Frau dieser Welt schlafen. (Pause) Hören Sie zu, ich bin noch nicht fertig: Das ist nämlich noch lange kein Grund, es nicht wenigstens zu versuchen." Reich-Ranickis weiser Ratschlag.
5 von 12
Frage eines Interviewers an Reich-Ranicki: "Haben Sie Feinde?" Antwort: "Sehr viele. Das gehört zu meinem Beruf." Reich-Ranicki über Berufsrisiko.
6 von 12
"In Frauen sehe ich auch intellektuelle Partnerinnen." Reich-Ranicki über Frauen.
7 von 12
"Geld allein macht nicht glücklich, aber es ist besser, in einem Taxi zu weinen als in der Straßenbahn." Reich-Ranicki über Geld.
8 von 12
"Ich habe auch früher häufig Wichtiges im 3sat-Programm gesehen, aber das hat sich jetzt geändert. Meist kommen da schwache Sachen, aber nicht diesen Blödsinn, den wir hier zu sehen bekommen haben." Reich-Ranicki (rechts, neben Thomas Gottschalk) beim Deutschen-Fernsehpreis 2008 über die Qualität des Fernsehens.

Marcel Reich-Ranicki - Seine besten Sprüche

München - Eine Bildergalerie mit den besten Sprüchen von Marcel Reich-Ranicki.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam
Mit Starkregen und Hagel ist Sturmtief "Paul" über das Land gezogen. Vor allem Reisende und Wochenendpendler werden unter den Auswirkungen des Unwetters noch zu leiden …
Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam
Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. 
Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer
Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6
Die extreme Hitze hat am Mittwoch auf der Autobahn 6 bei Hockenheim (Baden-Württemberg) im Rhein-Neckar-Kreis die Straße aufplatzen lassen.
Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6
Bilder vom Prozess gegen den Haribo-Erpresser
Bonn (dpa) - Ein Rentner, der eine Erpressung der Unternehmen Haribo, Lidl und Kaufland versucht haben soll, steht seit Donnerstag in Bonn vor Gericht.
Bilder vom Prozess gegen den Haribo-Erpresser

Kommentare