Auf Marineschiff: Prämie für Sex mit Soldatinnen

Berlin - Die Zwischenfälle auf der Gorch Fock haben Menschen in ganz Deutschland schockiert. Doch auch auf anderen Marineschiffen gibt es Vorkommnisse, die dort absolut nichts zu suchen haben.

Lesen Sie zu den Vorfällen auf der Gorch Fock:

Rätsel um Übergewicht der toten Gorch-Fock-Kadettin gelöst

"Gorch Fock größter schwimmender Puff"

In Australien ist nun ein besonders bizarrer Fall bekannt geworden. An Bord eines Schiffes sollen Kadetten Prämien für sexuelle Kontakte mit ausgewählten Soldatinnen gezahlt haben. Das berichtet Spiegel Online und beruft sich auf ein entsprechendes Gutachten. Das Verteidigungsministerium habe bereits angekündigt, die Vorfälle unter die Lupe nehmen zu wollen. Einschüchterungen haben laut des Gutachtens dafür gesorgt, dass die Vorkommnisse auf dem Schiff totgeschwiegen wurden. Die Prämienzahlungen sollen bereits seit über sechs Jahren gängige Praxis sein. 

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Als „Denkzettel“: Pflegerin zündet Haus von krebskranker Frau an
Angeblich sollte es ein „Denkzettel“ sein, weil sie schlecht über sie redete. Weil sie das Haus einer von ihr betreuten krebskranken Frau anzündete, muss sich eine …
Als „Denkzettel“: Pflegerin zündet Haus von krebskranker Frau an
Seltenes Nashorn wohl bei Paarung gestorben
Ausgerechnet bei der Paarung starb offenbar ein seltenes Nashorn in Nepal. 
Seltenes Nashorn wohl bei Paarung gestorben
Berliner Polizisten vom G20-Einsatz zurückgeschickt
Berlin (dpa) - Zahlreiche Berliner Polizisten, die zum bevorstehenden G20-Gipfel in Hamburg waren, sollen sich dort völlig danebenbenommen haben und müssen nun die …
Berliner Polizisten vom G20-Einsatz zurückgeschickt
9-Kilo-Hummer in Reisekoffer gefunden
Die Flugsicherheit in den USA findet immer mal wieder kuriose Dinge im Gepäck von Reisenden. Diesmal war es allerdings ein riesiger, lebender Hummer!
9-Kilo-Hummer in Reisekoffer gefunden

Kommentare