+
Der Mars-Rover "Curiosity" hat die erste Gesteinsprobe vom Mars genommen.

Historischer Moment

"Curiosity" nimmt erste Gesteinsprobe vom Mars

Pasadena - Der Mars-Rover „Curiosity“ hat erfolgreich das Gesteinspulver aufgenommen, das bei einer Bohrung in einen Fels vor gut zwei Wochen entstanden ist.

Es ist das erste Mal, dass auf dem Mars auf diese Art eine Gesteinsprobe entnommen wurde. Nun kann mit der Analyse begonnen werden, die voraussichtlich mehrere Wochen dauern wird. Die NASA teilte am Montag mit, sie habe die Bestätigung erhalten, dass das Pulver erfolgreich in die Labors an Bord von „Curiosity“ transferiert worden sei.

„Curiosity“ landete im vergangenen Sommer im Gale-Krater, um zu erforschen, ob die Bedingungen auf dem Mars für Mikroorganismen geeignet sind. Vom seinem aktuellen Standort soll das Gefährt von der Größe eines Pkws noch zum Mount Sharp fahren, einem Berg in der Mitte des Kraters. Diese Reise wird mit Zwischenstopps mindestens neun Monate dauern.

Die acht Planeten: Reise durchs Sonnensystem

Die acht Planeten: Reise durchs Sonnensystem

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronom über Oumuamua : „Alien-Raumschiff mit kaputter Steuerung“
Er kommt aus einem anderen Sonnensystem und flitzte kürzlich an der Erde vorbei: Forscher in den USA belauschen den Asteroid „Oumuamua“. Einige glauben, er könne ein …
Astronom über Oumuamua : „Alien-Raumschiff mit kaputter Steuerung“
Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Ein halbes Jahr nach dem Brand im Londoner Grenfell-Hochhaus haben Überlebende und Mitglieder des britischen Königshauses in einem bewegenden Gottesdienst der 71 Opfer …
Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden
Hamburg (dpa) - Aus einer Stichproben-Untersuchung schließen Hamburger Mediziner, dass männliche Freizeitsportler bei dauernder Überanstrengung möglicherweise ihrer …
Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden
Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
Nürnberg (dpa) - Weihnachtsbäume in Deutschland sind laut Naturschützern teils mit gefährlichen Pestiziden belastet. Bei 13 von 17 untersuchten Bäumen habe ein …
Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet

Kommentare