Masern-Alarm im Südwesten

Stuttgart - Die Masern breiten sich in Baden-Württemberg wieder verstärkt aus. Das Gesundheitsamt appelliert nun an die Bürger.

Seit Anfang des Jahres bis zum 11. April wurden im Land 107 Fälle gemeldet. Wie das Landesgesundheitsamt in Stuttgart mitteilte, sind das fast siebenmal so viele Erkrankungen wie im gleichen Zeitraum des Vorjahrs. Betroffen seien vor allem Kinder und Jugendliche.

“Besonders gefährlich sind die Masern für ältere Menschen. Darum ist es wichtig, dass sich alle, auch Kinder, impfen lassen“, sagte der Behördensprecher des Gesundheitsamtes, Peter Zaar, am Mittwoch. Insgesamt sind 15 Landkreise und sechs Stadtkreise von dem Auftreten der Erkrankung betroffen. Masern gehören zu den ansteckendsten Krankheiten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Am Sonntagabend hat es in der englischen Stadt Leicester eine Explosion gegeben. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, das Gebiet zu meiden.
Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?

Kommentare