Masern-Alarm im Südwesten

Stuttgart - Die Masern breiten sich in Baden-Württemberg wieder verstärkt aus. Das Gesundheitsamt appelliert nun an die Bürger.

Seit Anfang des Jahres bis zum 11. April wurden im Land 107 Fälle gemeldet. Wie das Landesgesundheitsamt in Stuttgart mitteilte, sind das fast siebenmal so viele Erkrankungen wie im gleichen Zeitraum des Vorjahrs. Betroffen seien vor allem Kinder und Jugendliche.

“Besonders gefährlich sind die Masern für ältere Menschen. Darum ist es wichtig, dass sich alle, auch Kinder, impfen lassen“, sagte der Behördensprecher des Gesundheitsamtes, Peter Zaar, am Mittwoch. Insgesamt sind 15 Landkreise und sechs Stadtkreise von dem Auftreten der Erkrankung betroffen. Masern gehören zu den ansteckendsten Krankheiten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare