Masken sind abgestaubt

Narri-Narro: Fünfte Jahreszeit im Südwesten

Villingen-Schwenningen - Das „Narri-Narro“ dürfte in den kommenden Wochen wieder öfter im Südwesten Deutschlands zu hören sein: In Baden-Württemberg haben die Fastnachter am Dienstag das närrische Treiben begonnen.

Dort startet die Fastnacht traditionell am Dreikönigstag.

Mitglieder zahlreicher Zünfte machten sich wie in Villingen-Schwenningen auf den Weg von Haus zu Haus und befreiten die hölzernen Narren-Masken symbolisch vom Staub des Vorjahres. Vielerorts beginnt die närrische Zeit auch mit dem „Einschnellen“ - also dem Knallen von Peitschen.

In Stockach nahe dem Bodensee wollte das sogenannte Narrengericht am Abend bekanntgeben, welchem Prominenten am 12. Februar - am „Schmotzigen Dunschtig“ - der Prozess gemacht wird. Im vergangenen Jahr hatte sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) vor der närrischen Justiz verantworten müssen: Er wurde zu einer Strafe von drei Eimern Wein zu je 60 Litern und 200 Litern Bier verurteilt.

Die Fastnacht im Südwesten ist vorwiegend traditionell geprägt. Die Narren verkörpern meist Figuren aus der Dorf- und Stadtgeschichte sowie Fabelwesen und Tiere.

dpa

Rubriklistenbild: © Archivbild / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Was Forscher bei einer Grabung am Ur-Rhein entdeckt haben, könnte von großer Bedeutung für die Menschheitsgeschichte sein. Der knapp zehn Millionen Jahre alte Fund wirft …
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals
Schock beim Radiosender Ekho Moskvy: Ein Mann hat am Montag einer Moderatorin des kremlkritischen Radiosenders mit einem Messer in den Hals gestochen.
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals

Kommentare