Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

"Maskenmann": Obszöne Chat-Protokolle

Celle - Im Prozess gegen den mutmaßlichen Kindermörder Martin N. hat das Oberlandesgericht in Celle Auszüge aus Chat-Protokollen verlesen. Der Angeklagte soll rund 4500 Beiträge auf einer Pädophilen-Internetseite verfasst haben.

Dort soll sich der 41-Jährige zwischen 2000 und 2011 zu sexuellen Fantasien geäußert und bekannte Gedichte obszön umgeschrieben haben.

Ein psychiatrischer Gutachter wird möglicherweise zur Schuldfähigkeit des Angeklagten Stellung nehmen. Von seiner Einschätzung könnte abhängen, ob das Gericht eine Sicherungsverwahrung verhängt.

Prozessbeginn gegen den Maskenmann

Prozessbeginn gegen den Maskenmann

Lesen Sie auch:

Neue Panne im Maskenmann-Fall?

Martin N. soll zwischen 1992 und 2001 drei Jungen ermordet und zahlreiche sexuell missbraucht haben. Den Großteil der Taten hat er gestanden. Die Kammer verhandelt den „Maskenmann“-Prozess ausnahmsweise in Celle. Im Landgericht in Stade, wo sonst verhandelt wird, laufen an diesem Montag mehrere große Strafprozesse parallel.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jeder sechste weltweit stirbt wegen Umweltverschmutzung
Laut einer Studie starben im Jahr 2015 weltweit rund 9 Millionen Menschen durch Umweltverschmutzung. Industrie- und Autoabgase sowie das Verbrennen von Holz oder Kohle …
Jeder sechste weltweit stirbt wegen Umweltverschmutzung
Mann bei Unfall aus Cabrio geschleudert - Lkw überrollt ihn
Schrecklicher Unfall in Düsseldorf: Ein Insasse eines Viper Sportwagens starb, nachdem er aus dem Cabrio geschleudert wurde. Ein Lkw erfasste ihn daraufhin. Ob es der …
Mann bei Unfall aus Cabrio geschleudert - Lkw überrollt ihn
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Wie dreist! An einer Tankstelle in Nettetal hat ein Autofahrer 1000 Liter Benzin gezapft und sich dann ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht. Allerdings hatte der …
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
Der Beach-Club an den Hamburger Landungsbrücken ist am Donnerstagabend komplett abgebrannt. Die Polizei fahndet jetzt nach einem Unbekannten.
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?

Kommentare