Bewaffneter Raub in Mexiko

Schon wieder: Brutaler Zwischenfall bei "Batman"

Mexiko - Ein maskierter und bewaffneter Mann hat in Mexiko zwei Kinos überfallen, in denen der neue “Batman“-Film “The Dark Knight Rises“ lief.

 Der in Schwarz gekleidete Räuber mit einer Pistole habe das Geld aus der Kinokasse verlangt, teilte die Staatsanwaltschaft in dem nördlichen Grenzstaat Chihuahua am Montag mit. Berichte über Verletzte lagen nicht vor. Die Filmvorführung lief nach den Überfällen am Sonntag offenbar weiter.

Seit dem Amoklauf von Aurora ist weltweit die Sorge vor möglichen Gewalttaten während “Batman“-Vorführungen gestiegen. Am 20. Juli hatte ein bewaffneter Mann während einer Mitternachtspremiere des Films im US-Staat Colorado ein Blutbad unter den Kinobesuchern angerichtet. Zwölf Menschen wurden getötet und Dutzende verletzt.

dapd

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
In Los Angeles ist durch die Festnahme eines 17-Jährigen möglicherweise eine Schießerei verhindert worden. Er soll damit gedroht haben, an seiner Schule das Feuer zu …
Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
Bus in Brand geraten
Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom …
Bus in Brand geraten
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch

Kommentare