+
Auf einer der wichtigsten Autobahnen Chiles sind am Mittwoch 51 Fahrzeuge zusammengekracht.

Bei diesem Massen-Crash starben fünf Menschen

Santiago de Chile - Bei einer Massenkarambolage auf einer der wichtigsten Autobahnen in Chile sind 51 Fahrzeuge zusammengekracht, fünf Menschen wurden getötet. Die Ursache für den Unfall war im Verhältnis lächerlich.

Weitere 49 Menschen wurden bei dem Unfall am Mittwochmorgen (Ortszeit) verletzt. Nebel und Rauchwolken erschwerten zum Zeitpunkt des mehrfachen Zusammenstoßes die Sichtverhältnisse auf der Autobahn zwischen Santiago und Valparaíso, die meistbefahrene im Land. Zwei Wagen, die leicht zusammenstießen und auf der Fahrbahn stehenblieben, verursachten nach Polizeiangaben bei geringer Sicht die Karambolage.

Ein Feuerwehrmann, der an den Rettungsaktionen teilnahm, erlitt einen schweren Nervenschock, als er unter den Todesopfern einen Neffen und zwei weitere Verwandte fand, wie die Online-Ausgabe der Zeitung “El Mercurio“ berichtete. Elf Busse und 23 Lastwagen befanden sich unter den aufeinandergeprallten Fahrzeugen. Der Unfall, 56 Kilometer westlich der Hauptstadt nahe der Ortschaft Casablanca, legte die Autobahn in Richtung Santiago für mehr als zehn Stunden lahm.

Der Rauch entstand offenbar durch das Abbrennen von Weiden. Dies sei ein übliches Mittel der Landwirte gegen den Frost, erklärte der Bürgermeister von Casablanca, Miguel Mujica, dem Rundfunksender Radio Cooperativa.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher entwickeln Fangarm für Tiefseeorganismen
New York (dpa) - Mit einem neuartigen Fangarm können Organismen der Tiefsee eingesammelt werden, ohne sie zu zerquetschen.
Forscher entwickeln Fangarm für Tiefseeorganismen
Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 
Ein Jäger ist gerade dabei, Wildtiere vor der Ernte aus einem Feld zu treiben, als ein Schuss fällt und der Mann zusammenbricht. Die Kriminalpolizei ermittelt. 
Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 
Lotto am Mittwoch vom 18.07.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.07.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 4 Million Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.07.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt
Am Montagnachmittag findet eine Frau ihre fünfjährige Tochter in der Wohnung des Vaters (63) – beide liegen leblos auf dem Boden. Einen Tag später bestätigen sich die …
Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.