+
In der JVA Gelsenkirchen ist es am Montagmorgen zu einer Massenschlägerei gekommen.

Massenschlägerei in der JVA Gelsenkirchen

Gelsenkirchen - In der JVA Gelsenkirchen ist es am Montagmorgen zu einer Massenschlägerei gekommen. Dabei sind zwölf Gefangene verletzt worden, einer von ihnen schwer. Warum die 45 Insassen aufeinander los gingen, bleibt ein Rätsel.

Die Ursache für die Auseinandersetzung während der morgendlichen Freistunde sei unklar, sagte Anstaltsleiter Ralf Bothge am Dienstag in Nordrhein-Westfalen. Alle Beteiligten würden vernommen. Ihnen drohten Anzeigen und Verfahren wegen Körperverletzung und Gefangenenmeuterei.

Die Bediensteten hätten die Schlägerei schnell beendet und mit Unterstützung von hinzugerufenen Polizeikräften die Kontrahenten getrennt. 17 Beteiligte seien bereits in andere Anstalten verlegt worden. Außerdem hätten Häftlinge andere Zellen bekommen, damit Kontrahenten keinen unmittelbaren Kontakt mehr haben, sagte der Anstaltsleiter. In der 1998 eröffneten Anstalt sitzen derzeit 450 Männer und 150 Frauen ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie hier bei uns: Hier gibt es die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 20.01.2018. Drei Millionen Euro liegen im Jackpot, der am …
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
In der tschechischen Hauptstadt Prag hat es einen folgenschweren Hotelbrand gegeben, es gibt zwei Todesfälle zu beklagen.
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Nach dem folgenreichsten Verbrechen der jüngeren US-Geschichte legt die Polizei ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen Details - und doch bleibt die …
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit
In Berlin hat ein Häftling im offenen Vollzug auf denkbar dämliche Art und Weise seine Freiheit verspielt. Jetzt kommt er komplett hinter Schloss und Riegel.
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit

Kommentare