Fünf Verletzte

Massenschlägerei nach Familienfehde bei Köln

Köln - Nach einem Streit zwischen zwei Familien sind am Samstag im Rheinland fünf Menschen schwer verletzt worden. Bei der Massenschlägerei gingen die Beteiligten mit Schlagstöcken aufeinander los.

Bei einer Massenschlägerei zwischen zwei Familien sind am Samstag im Rheinland fünf Menschen verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Nach Polizeiangaben brach der Streit zwischen rund 20 jungen Männern am Nachmittag vor einem Haus in Wesseling aus. Teleskopschlagstöcke wurden anschließend bei den Kontrahenten ebenso gefunden wie Messer und Metallstangen.

Die fünf Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht - und festgenommen. Express.de berichtet, dass ein Mensch sogar in Lebensgefahr schwebt. Warum sich die beiden Gruppen gestritten hatten, war zunächst unklar. Eine Mordkommission ermittelt nun wegen versuchter Tötung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berufsschüler sticht Ex-Freundin auf Schulflur nieder
Der Start in die neue Schulwoche ist für Berufsschüler in Goslar zum Alptraum geworden: In einer Unterrichtspause stach ein junger Mann vor aller Augen auf seine …
Berufsschüler sticht Ex-Freundin auf Schulflur nieder
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Nach mehreren Brandstiftungen in einem Plattenbau an einer großen Berliner Straße waren die Bewohner des Hauses besorgt und ängstlich. Doch nun gab es einen …
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Langweiliger Büro-Hengst lässt sich Bart stehen - und wird zum heißen Super-Model
Er war klassischer Büroangestellter. Kategorie Versicherung. Nach seiner Verwandlung ist er nun ein Topmodel. Irre!
Langweiliger Büro-Hengst lässt sich Bart stehen - und wird zum heißen Super-Model
Fünf Umfrage-Teilnehmer erinnern sich: Unsere Träume mit 17 und was daraus wurde
Wir fragten in unserem deutschlandweiten Umfrage unsere Leser nach Ihrem Leben im Alter von 17 Jahren. Wovon haben Sie geträumt? Mit fünf Lesern haben wir persönlich …
Fünf Umfrage-Teilnehmer erinnern sich: Unsere Träume mit 17 und was daraus wurde

Kommentare