+
Die 25-jährige Mathelehrerin Erin Elizabeth M. aus Rocky Mount im US-Bundesstaat North Carolina wurde wegen mehrerer sexueller Kontakte mit drei ihrer Schüler verhaftet.

Fall in den USA

Mathelehrerin hatte Sex mit drei Schülern - neue Fotos enthüllt

Eine 25-jährige Lehrerin aus den USA muss sich seit Montag wegen sexueller Kontakte zu drei ihrer Schüler vor Gericht veranworten.

Rocky Mount - Die 25-jährige Mathelehrerin Erin Elizabeth M. aus Rocky Mount im US-Bundesstaat North Carolina wurde wegen mehrerer sexueller Kontakte mit drei ihrer Schüler verhaftet. Nun sind neue Fotos im Netz aufgetaucht, die die Lehrerin im Partymodus - mit wenig Kleidung zeigen. 

Wir berichteten Anfang der Woche über den Sexskandal aus den USA: Zwei der betroffenen Jungen sollen laut dem Nachrichtensender WNCN 17 Jahre alt sein, ein weiterer erst 16.

Im Netz tauchten nun weitere Fotos der Sex-Lehrerin auf. 

Wie der Rocky Mount Telegram berichtet, ist sie wegen drei Fällen von sexuellen Handlungen mit Minderjährigen und einem Fall von unzüchtigem Verhalten gegenüber einem Minderjährigen angeklagt. Alle drei Fälle sollen laut der Polizei außerhalb des Schulgeländes vorgefallen sein. Die 25-Jährige ist derzeit im Carteret County Jail inhaftiert, der Prozess gegen sie begann am Montag, 12 Juni. Die Ermittlungen der Polizei begannen Anfang Mai nach einem Hinweis ihrer Schule. Am vergangenen Donnerstag wurde die Frau dann verhaftet. Laut dem Nachrichtensender WITN war sie bereits Anfang Mai von der Schule entlassen worden. 

Ähnliche Fälle gibt es immer wieder. Eine 29-Jährige musste sich Mitte Mai vor Gericht verantworten, weil sie Sex mit einem 18-jährigen Schüler hatte, den ihr Mann zuvor abfüllte. Ende April wurde der Fall zweier Lehrerinnen bekannt, die Sex mit einem 15-Jährigen hatten.

Ein polizeiliches Fahndungsfoto der Mathelehrerin Erin Elizabeth M.

hs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medienbericht: Vermisste Tramperin Sophia (28) tot an Tankstelle gefunden 
Seit vergangener Woche wird die 28-jährige Leipzigerin Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden.
Medienbericht: Vermisste Tramperin Sophia (28) tot an Tankstelle gefunden 
Frauenleiche in Spanien gefunden
Seit einer Woche gibt es kein Lebenszeichen mehr von der Tramperin Sophia L.: Jetzt wurde in Spanien eine Frauenleiche gefunden. Die Angehörigen bangen - und sehen sich …
Frauenleiche in Spanien gefunden
Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt
Tausende User empören sich über das Foto einer US-Amerikanerin: Auf dem Bild steht sie triumphierend vor einer toten Giraffe, grinst bis über beide Ohren - und das, …
Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt
Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock
Vergewaltigung in Herborn (Hessen): 91-Jährige sexuell missbraucht. Die Polizei such nach Zeugen. 
Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.