Motorschaden

Medien: Vier Tote bei Flugzeugabsturz in Miami

Miami - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im US-Bundesstaat Florida sind am Mittwoch örtlichen Medienberichten zufolge mindestens vier Menschen ums Leben gekommen.

Die Maschine habe einen Motorschaden gehabt und sei nahe des Startflughafens in Miami in mehrere Bäume gestürzt, berichtete die Zeitung "The Miami Herald" unter Berufung auf den Flughafen. Das Kleinflugzeug ging danach in Flammen auf.

Alle vier Insassen kamen den Berichten zufolge ums Leben. Sie wollten mit der Maschine auf die Turks- und Caicosinseln im Atlantik fliegen.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der Eisenbahnergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, stellt ein Alkoholverbot in Bordrestaurants zur Diskussion.
Weselsky will Alkoholverbot in Zugrestaurants prüfen lassen
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Heidelberg - Schüsse und Schrecken in Heidelberg: Ein Mann fährt mit seinem Auto in eine Menschenmenge und verletzt drei Fußgänger. Die Polizei muss schießen, um den mit …
Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Februar 2017.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Mainz/Osnabrück - Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße

Kommentare