Maschine war unterwegs in USA

Medizinischer Notfall zwingt Lufthansa-Jet zu Landung

Frankfurt/Main - Wegen eines medizinischen Notfalls an Bord ist eine Lufthansa-Maschine in Manchester zwischengelandet. Der Jet kam aus Düsseldorf und war auf dem Weg in die USA.

Flug LH408 sei am Montagnachmittag um 15.30 Uhr von Düsseldorf aus gestartet, sagte ein Lufthansa-Sprecher. Ziel war Newark in den USA. An Bord des Airbus A330 seien 122 Passagiere und 12 Besatzungsmitglieder gewesen. Zum Patienten und der Art des Vorfalls machte die Lufthansa keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erde bebt wieder in Mexiko - Todeszahl steigt auf über 300
Die Rettungskräfte suchen in Trümmerbergen noch nach Überlebenden des letzten Erdbebens vom 19. September, da wird Mexiko erneut von Erdstößen erschüttert. Das Zentrum …
Erde bebt wieder in Mexiko - Todeszahl steigt auf über 300
Panik in Londoner Einkaufszentrum: Sechs Menschen mit Säure verletzt
Panik im Einkaufszentrum: Unbekannte attackieren Menschen mit einer gefährlichen Substanz. Es gibt mehrere Verletzte. Ein Mann wird festgenommen. War es eine …
Panik in Londoner Einkaufszentrum: Sechs Menschen mit Säure verletzt
Prozess um Vergewaltigung in der Bonner Siegaue
Er soll eine Studentin vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt haben: Rund fünf Monate nach dem Überfall auf ein junges Paar in der Bonner Siegaue steht der …
Prozess um Vergewaltigung in der Bonner Siegaue
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot liegen heute 8 Millionen Euro.
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag

Kommentare