+
Gelb, orange und rot leuchtet der Abendhimmel über einem gigantischen Gewächshaus in Grevenbroich. Das Gewächshaus hatte mit seiner neuen Lichtanlage aus sieben Millionen LED-Lampen dieses Farbenspiel erzeugt. Foto: Stefan Krawetzke

Mega-Gewächshaus schaltet sieben Millionen LEDs an: Notrufe

Grevenbroich (dpa) - Ein Mega-Gewächshaus in Grevenbroich am Niederrhein hat mit seiner neuen Lichtanlage aus sieben Millionen LED-Lampen für Unruhe in der Bevölkerung gesorgt.

Nachdem plötzlich ein heller Schein am Himmel zu sehen war, seien mehrere Notrufe bei der Polizei eingegangen, bestätigte ein Polizeisprecher am Freitag Medienberichte.

Besorgte Bürger hätten gefragt, ob es brenne oder eine Explosion gegeben habe. Tatsächlich handelt es sich um eine Tomaten-Beleuchtung in Nordrhein-Westfalens größtem Gewächshaus-Komplex. Der Lichtschein soll bis ins 50 Kilometer entfernte Venlo in den Niederlanden zusehen gewesen sein.

Das Schauspiel vom Mittwochabend werde sich aber nicht wiederholen, versicherte eine Mitarbeiterin: Inzwischen sei zwischen Lampen und Glasdach ein großer Verdunkelungsschirm installiert. Die LED-Lichter leuchten in 168 Reihen mit einer Länge von jeweils 200 Metern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verwirrung um Todes-Drama auf der Autobahn: Was ist passiert?
Zwei Tage nach dem Geisterfahrer-Unfall bei Rüsselsheim werden neue Details bekannt. Das Drama mit drei Toten ereignete sich anders als zunächst gedacht - doch viele …
Verwirrung um Todes-Drama auf der Autobahn: Was ist passiert?
Nach Erdbeben: Suche nach Verschütteten in Mexiko-Stadt dauert an
Nicht ganz eine Woche liegt das schwere Erdbeben in Mexiko zurück. Die Suche nach Verschütteten dauert in der Hauptstadt Mexiko-Stadt noch immer an.
Nach Erdbeben: Suche nach Verschütteten in Mexiko-Stadt dauert an
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Schleswig (dpa) - Archäologen haben auf der Nordseeinsel Sylt einen Silberschatz aus der Wikingerzeit entdeckt. "Das ist einer der größten Silberschatzfunde aus …
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Polizei schreibt Umweltsünder an
Die illegale Ablagerung von Bauschutt sorgt für Ärger bei der Polizei Heilbronn. Diesem machte sie mit einer genialen Aktion Luft.
Polizei schreibt Umweltsünder an

Kommentare