+
Der auf einen Lastwagen aufgefahrene Reisebus auf der Autobahn 3 bei Wiesbaden. Foto: Jürgen Mahnke

Mehr als 20 Verletzte bei Unfall auf der A3

Wiesbaden (dpa) - Mehr als 20 Menschen sind beim Unfall eines kleineren Busses mit einem Lastwagen auf der Autobahn 3 bei Wiesbaden verletzt worden, einige von ihnen schwer.

Wie die Polizei Wiesbaden mitteilte, war der Bus in Richtung Köln zwischen Raunheim und dem Wiesbadener Kreuz an einem Stauende auf einen Lastwagen geprallt.

Zu den Schwerverletzten zähle auch der Busfahrer. In dem Bus hätten hauptsächlich junge Erwachsene gesessen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter verabreicht Tochter Heroin, damit "sie besser schläft"
In Hamm soll eine Mutter ihrer Tochter Heroin gegeben haben, damit "sie besser schlafen kann". Es ist nicht das einzige Vergehen, das der 39-Jährigen vorgeworfen wird.
Mutter verabreicht Tochter Heroin, damit "sie besser schläft"
Sieben Lebensjahre zusätzlich durch gesunden Lebensstil
Gesund alt werden ist gar nicht so schwer. Und es kostet auch nichts. Wie das geht und was es bringt, verraten Forscher.
Sieben Lebensjahre zusätzlich durch gesunden Lebensstil
Der Sommer bleibt launisch - Sonnenschein und Gewitter
Der Sommer zeigt sich auch bis zum Wochenende launisch. Sonne, Gewitter mit kräftigen Schauern und regionale Unwetter bestimmen weiter das Wetter.
Der Sommer bleibt launisch - Sonnenschein und Gewitter
iPhone 8: Forbes-Reporter baut neues Modell nach, Apple bestätigt das Design
Es gibt Neuigkeiten für Apple-Liebhaber: Zum zehnten Geburtstag will Apple das beste iPhone aller Zeiten, das iPhone 8, auf den Markt bringen. Erste Bilder zeigen nun, …
iPhone 8: Forbes-Reporter baut neues Modell nach, Apple bestätigt das Design

Kommentare