+
Leute schützen sich in Neu Delhi mit Tüchern vor einem Staubsturm. Foto: Manish Swarup/AP

Unwetter

Mehr als 70 Tote nach Sturm in Indien

Jaipur (dpa) - Bei einem heftigen Gewitter sind in Nordindien mindestens 73 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 46 Tote gab es im Bundesstaat Uttar Pradesh und 27 im benachbarten Rajasthan, wie die jeweiligen Katastrophenschutzbehörden am Donnerstag mitteilten.

Viele der Opfer starben demnach, als die Dächer ihrer Häuser einstürzten. Allein im Bezirk Agra, wo das weltberühmte Bauwerk Taj Mahal steht, kamen den Angaben zufolge 36 Menschen ums Leben.

Ein Staubsturm war am Mittwochabend (Ortszeit) über die Region, zu der auch die Hauptstadt Neu Delhi gehört, hinweggefegt - gefolgt von Regen, Blitzen und Donner. Dabei waren Bäume und Telefonmasten umgestürzt und hatten Häuser sowie Menschen getroffen. Im Sommer - der in Indien inzwischen begonnen hat - kommen solche Stürme im Norden des Landes häufig vor.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau betritt Koppel - als sie ihr Pferd sieht, verständigt sie sofort die Polizei
Schon wieder hat ein Pferde-Ripper zugeschlagen. Diesmal traf es eine besonders zutrauliche Stute. Jetzt jagt die Polizei den Irren.
Frau betritt Koppel - als sie ihr Pferd sieht, verständigt sie sofort die Polizei
Trucker aus Ukraine auf Amokfahrt - Polizei greift zu drastischem Mittel
Ein Trucker aus der Ukraine ist auf Amokfahrt - die Polizei muss zum Äußersten greifen, um den betrunkenen Mann zu stoppen.
Trucker aus Ukraine auf Amokfahrt - Polizei greift zu drastischem Mittel
Sieben Täter reißen Opfer von Fahrrad und prügeln auf es ein - dann kommt unbekannte Frau hinzu
Bei einem brutalen Raub haben sieben Unbekannte einen 24-Jährigen von seinem Fahrrad gerissen und massiv auf ihn eingeschlagen. Sie erbeuteten 180 Euro, dann kam eine …
Sieben Täter reißen Opfer von Fahrrad und prügeln auf es ein - dann kommt unbekannte Frau hinzu
Unfall endet in Scherbenhaufen: Mit Fensterglas beladener Lkw kracht gegen Baum und verursacht Chaos
Scherben bringen nicht immer Glück. Nachdem die Ladung eines mit Stahl und Fensterglas beladenen Lkw verrutschte, krachte dieser gegen einen Baum und verteilte seine …
Unfall endet in Scherbenhaufen: Mit Fensterglas beladener Lkw kracht gegen Baum und verursacht Chaos

Kommentare