+
Ein ICE in Berlin. Im Fernverkehr gab es einen neuen Höchststand an Passagieren. Foto: Jens Kalaene

Fernverkehr

Mehr Menschen denn je reisten 2016 mit Bus, Bahn, Flugzeug

Sie sind mobil wie nie: Die Bundesbürger sind im vergangenen Jahr öfter in Busse, Bahnen oder Flugzeuge gestiegen als je zuvor. Vor allem im Fernverkehr war der Zuwachs überdurchschnittlich.

Wiesbaden (dpa) - Die Menschen in Deutschland sind immer mehr unterwegs: Busse, Bahnen und Flugverkehr haben im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand an Passagieren verzeichnet. Insgesamt wurden 11,4 Milliarden Passagiere befördert.

Das waren 1,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Vor allem Fernbusse und der Eisenbahn-Fernverkehr profitierten von überdurchschnittlichen Zuwachsraten, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Klarer Sieger im Fernverkehr war nach vorläufigen Ergebnissen der Statistiker die Bahn: Die 138 Millionen Bahnreisenden im vergangenen Jahr bedeuteten einen Zuwachs um 5,3 Prozent verglichen mit 2015.

Auch die Fernbusse räumten ab: Zwar lag die Zahl ihrer Fahrgäste lediglich bei 24 Millionen, doch war dies ein Anstieg um 4,7 Prozent. An dritter Stelle bei den Zuwachsraten lag der Luftverkehr: Mit 201 Millionen Flugreisenden betrug der Passagierzuwachs im Vergleich zum Vorjahr 3,5 Prozent.

Bei den reinen Zahlen dominierte der Nahverkehr von Bus und Bahn mit 11,2 Milliarden Fahrgästen. Beim Zuwachs entsprach das allerdings nur einem Zuwachs um 1,7 Prozent, wobei die Omnibusse mit 0,9 Prozent mehr Passagieren das Schlusslicht bildeten. Mit 5,3 Milliarden Passagieren lagen sie allerdings immer noch deutlich vor 3,9 Milliarden Straßenbahnfahrern und 2,6 Milliarden Fahrgästen der S-Bahnen und Regionalzüge.

Statistisches Bundesamt zum öffentlichen Persondenverkehr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare