+
Das Polizeipräsidium Karlsruhe veröffentlichte dieses Foto. Es soll den verdächtigen Mann zeigen.

Überwachungsfoto veröffentlicht

Mehrere Frauen sexuell belästigt: Polizei sucht diesen Mann

Karlsruhe - Mit einem Foto sucht die Polizei in Karlsruhe nach einem Serientäter, der fünf Frauen sexuell bedrängt haben soll. Das Bild stammt vom 21. Januar aus der Überwachungskamera einer Straßenbahn.

Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Ermittler gehen davon aus, dass ein Mann für alle fünf Angriffe verantwortlich ist. Vier Taten ereigneten sich im Januar. Die Frauen konnten sich losreißen und weglaufen. Ein weiteres Opfer zeigte nach Bekanntwerden der Fälle eine ähnliche Tat von Anfang Dezember an.

In einem der Fälle soll der Verdächtige eine 23-Jährige von hinten am Arm gepackt, sie gegen eine Hauswand gedrückt und ihr trotz Gegenwehr seine Lippen auf den Mund gepresst haben.

Die Frauen beschrieben den Mann als 20 und 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und mit südländischem Aussehen. Die Polizei richtete eine Ermittlungsgruppe ein und verstärkte ihre Präsenz- und Fahndungsmaßnahmen in der Stadt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

10-Jährige verschwindet nach der Schule - Polizei findet sie wieder
Kurzzeitiger Schock in Beerfelden (Südhessen): Ein 10-jähriges Mädchen wurde am Dienstag nach Schulschluss vermisst. Die Polizei startete eine Großfahndung, die …
10-Jährige verschwindet nach der Schule - Polizei findet sie wieder
Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
Karlsruhe (dpa) - Acht Jahre nach seinem Sturz auf einem schneeglatten Gehwegstück vor der Haustür ist ein Mann mit seiner Klage auf Schadenersatz und Schmerzensgeld …
Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
Polarluft aus Nordost: Kältewelle kommt auf Deutschland zu
Am Wochenende wird es bitterkalt. Bis zu minus 20 Grad werden erwartet. Und mindestens bis zum Donnerstag der kommenden Woche bleibt es laut Deutschem Wetterdienst so …
Polarluft aus Nordost: Kältewelle kommt auf Deutschland zu
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Er kollidiert mit mehreren Autos und prallt gegen eine Hauswand. Die meisten Schüler im Bus …
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder

Kommentare