Livestream der Polizei: Bande will Geldautomat sprengen - Polizei ist schneller

Livestream der Polizei: Bande will Geldautomat sprengen - Polizei ist schneller
+
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: P. Pleul/Archiv

Todesursache noch unbekannt

Mehrere Hundert Schweine tot in Stall gefunden

Würzburg - In einem Maststall in Bayern sind mehrere Hundert Schweine tot aufgefunden worden. Das teilte das Landratsamt Würzburg mit.

Das zuständige Veterinäramt sei in Kontakt mit dem Betreiber, der Staatsanwaltschaft Würzburg und der zuständigen Polizeiinspektion.Der Schweinemaststall wurde von der Polizei versiegelt. Die Todesursache der Tiere ist noch unbekannt. Zu ihrer Klärung würden in der kommenden Woche externe Gutachter hinzugezogen, hieß es. Derzeit lägen keine Hinweise auf das Verenden der Schweine durch eine Tierseuche vor.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau raucht außerhalb der gelben Raucherzone am Bahnhof - mit bösen Folgen
Eine Frau raucht außerhalb der Raucherzone am Bahnhof - Jetzt liegt der Fall bei der Polizei.
Frau raucht außerhalb der gelben Raucherzone am Bahnhof - mit bösen Folgen
"Jetset"-Mönch in Thailand wegen Vergewaltigung verurteilt
Bangkok (dpa) - Ein in Thailand für seinen ausschweifenden Lebensstil bekannter Ex-Mönch ist wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen zu 16 Jahren Haft verurteilt …
"Jetset"-Mönch in Thailand wegen Vergewaltigung verurteilt
Perverser Mopedfahrer stoppt vor 12-Jährigem - dann tut er es
Ein perverser Mopedfahrer stoppt vor einem 12-Jährigem, der mit seinem Fahrrad unterwegs ist - dann tut er es. 
Perverser Mopedfahrer stoppt vor 12-Jährigem - dann tut er es
Untergang von Pompeji womöglich später als gedacht
Für die Einwohner von Pompeji und Herculaneum war der Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 nach Christus eine Katastrophe. In unzähligen Büchern und Filmen wurde der Untergang …
Untergang von Pompeji womöglich später als gedacht

Kommentare