Mehrere Tote nach Blitzeis im Nordosten der USA

New York - Blitzeis und Eisregen haben im Nordosten der USA mehrere Menschenleben gefordert und auf den Straßen für Chaos gesorgt.

Polizei und Rettungsdienste in den US-Bundesstaaten Connecticut, Pennsylvania, New Jersey, New York und Maryland waren am Sonntag im Dauereinsatz, um bei hunderten von Verkehrsunfällen zu helfen, berichtete der Sender CNN. Allein bei Philadelphia starben bei Massenkarambolagen auf der Autobahn mindestens vier Menschen, hieß es beim Sender NBC. In Pennsylvania gab es einen Toten und mindestens 30 Verletzte bei einem Massenunfall.

Aus Sicherheitsgründen sperrte die Polizei zahlreiche Brücken und Überführungen, um weitere Unfälle zu verhindern. Stellenweise war die Eisdecke auf dem Asphalt so dick, dass sogar Streufahrzeuge im Straßengraben landeten. Die Behörden forderten die Menschen auf, nach Möglichkeit zu Hause zu bleiben und unnötige Autofahrten zu unterlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie hier bei uns: Hier gibt es die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 20.01.2018. Drei Millionen Euro liegen im Jackpot, der am …
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
In der tschechischen Hauptstadt Prag hat es einen folgenschweren Hotelbrand gegeben, es gibt zwei Todesfälle zu beklagen.
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Nach dem folgenreichsten Verbrechen der jüngeren US-Geschichte legt die Polizei ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen Details - und doch bleibt die …
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit
In Berlin hat ein Häftling im offenen Vollzug auf denkbar dämliche Art und Weise seine Freiheit verspielt. Jetzt kommt er komplett hinter Schloss und Riegel.
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit

Kommentare