Mehrheit glaubt an Liebe fürs Leben

Berlin - Die Deutschen sind romantischer als gedacht: Trotz hoher Scheidungsraten glauben zwei Drittel von ihnen nach einer neuen Allensbach-Umfrage an die Liebe fürs Leben.

Jeder Dritte fühlt sich diesem Ideal sogar sehr nah und schätzt die eigene Partnerschaft als sehr glücklich ein. Eine weitere Hälfte der insgesamt rund 1800 Befragten fühlt sich in der eigenen Beziehung wohl. Dennoch lastet auf vielen glücklichen Paaren ein größerer Druck als früher. Jeder Vierte fragt sich, ob sich nicht noch ein besserer Partner finden ließe. Vom Alleinsein halten die Deutschen dagegen wenig. Von den rund 30 Prozent Singles sind es nur zehn Prozent aus Überzeugung.

Sagen Sie "Ich liebe dich" per SMS

Sagen Sie "Ich liebe dich" per SMS

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bluttat an Gesamtschule: Neue erschreckende Details zum Täter
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Die Hintergründe sind noch …
Bluttat an Gesamtschule: Neue erschreckende Details zum Täter
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Die eigenen Eltern getötet, die Leichen in einem Anbau eingemauert - diese grausige Tat wirft die Polizei einem 25-Jährigen aus Mittelfranken vor. Zuvor hatte der Mann …
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte
Nach Schüssen an einer Schule in Kentucky sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen.
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte
Kaiserschnitt-Folgen: Weniger Inkontinenz, mehr Fehlgeburten
Die Zahl der Kaiserschnitte nimmt seit einigen Jahren weltweit zu. Das hat für Mütter und Babys Vor- und Nachteile. Welche das sind, haben Wissenschaftler …
Kaiserschnitt-Folgen: Weniger Inkontinenz, mehr Fehlgeburten

Kommentare