+
Die Mehrheit der Sprossen dürfen wieder gegessen werden.

Mehrheit der Sprossen darf wieder gegessen werden

Berlin - Gute Nachrichten für Salat-Liebhaber: Nach den Warnungen wegen des gefährlichen Darmkeims EHEC können nach Expertenangaben die meisten Sprossen und Keimlinge wieder roh gegessen werden.

Noch immer wird aber davor gewarnt, Bockshornkleesamen aus Ägypten sowie aus diesen Samen gezogene Sprossen und Keimlinge roh zu verzehren. Das teilte am Donnerstag das Bundesinstitut für Risikobewertung in Berlin mit und konkretisierte damit eine Verzehrempfehlung vom 10. Juni.

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Betroffene Chargen von Bockshornkleesamen aus Ägypten würden derzeit von den einzelnen Landesbehörden vom Markt genommen. Das Institut empfiehlt außerdem, in den Jahren 2009 bis 2011 gekaufte Bockshornkleesamen für Sprossen und Keimlinge sowie entsprechende Samenmischungen mit dem Restmüll zu entsorgen. Das Institut betonte, dass auch nach dem Ende des aktuellen Ausbruchs mit neuen EHEC O104:H4-Erkrankungen zu rechnen sei. Daher sollte auch weiterhin auf die nötige Hygiene geachtet werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Rheine - Mit einem Großaufgebot kämpfen die Rettungskräfte in Rheine im Münsterland weiter gegen einen Brand in einer Textil- und Kunststofffabrik.
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Kathmandu - Neues Drama am Mount Everest: Unterhalb des Gipfels sind auf 7950 Metern Höhe die Leichen von vier Bergsteigern entdeckt worden.
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Ancòn (dpa) - Im Notfall greifen Gemeine Vampire ihren Freunden unter die Flügel. Fledermausweibchen, die verhältnismäßig viele Freundschaften außerhalb ihrer Familie …
Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus

Kommentare