+
Notrufsäulen stehen im Abstand von etwa zwei Kilometern auf beiden Seiten der Autobahnen. Foto: Armin Weigel/GDV Dienstleistungs-GmbH

262 Notrufe in einem Jahr

Meistgenutzte Autobahn-Notrufsäule steht in Bayern

Plech/Hamburg (dpa) - Deutschlands am häufigsten genutzte Autobahn-Notrufsäule steht in Oberfranken. Über die Säule an der Autobahn 9 in Richtung Berlin kurz vor der Ausfahrt Plech wurden im vergangenen Jahr 262 Mal Notrufe abgesetzt, wie der Betreiber, die GDV Dienstleistungs-GmbH,) mitteilte.

In diesem Bereich wird auf sieben Kilometern Länge noch bis Mitte des Jahres die Fahrbahn erneuert. Es kommt dort immer wieder zu Behinderungen.

Insgesamt gingen aus ganz Deutschland im vergangenen Jahr 60.047 Meldungen über die Notrufsäulen ein. Pro Autobahnkilometer - insgesamt sind es fast 13.000 - waren das im Schnitt 3,7 Notrufe.

Notrufsäulen stehen im Abstand von etwa zwei Kilometern auf beiden Seiten der Autobahnen. Schwarze Pfeile am Fahrbahnrand weisen den Weg zur nächsten Säule.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher entdecken nahe Tübingen uralte Grabenanlage
Der archäologische Fund eines Skeletts aus der frühen Jungsteinzeit wirft Rätsel auf. Schmuckstücke aus Kalksteinperlen - sonst eher im Raum der Karpaten zu finden - …
Forscher entdecken nahe Tübingen uralte Grabenanlage
Horror-Unfall auf A81: Fels stürzt auf Autobahn - Porsche-Fahrer tot
Der Porschefahrer auf der Autobahn A81 nahe Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg) hatte keine Chance. 
Horror-Unfall auf A81: Fels stürzt auf Autobahn - Porsche-Fahrer tot
Deutschland-Wetter: Erst Sommer-Temperaturen, doch Schnee-Umschwung droht
Wetter in Deutschland: Derzeit herrschen sommerliche Temperaturen bis 26 Grad mitten im Oktober. Doch eine heftiger Umschwung droht. Alle Infos im Wetter-Ticker.
Deutschland-Wetter: Erst Sommer-Temperaturen, doch Schnee-Umschwung droht
Speicherkarte mit Kindervideos im Wald gefunden – Pädophiler vor Gericht
In Bielefeld beginnt in dieser Woche der Prozess gegen einen mutmaßlichen Kinderschänder. Anfang des Jahres wurden zufällig Beweise für seine Taten gefunden.
Speicherkarte mit Kindervideos im Wald gefunden – Pädophiler vor Gericht

Kommentare