Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Sitzung des Bundeskabinetts im Kanzleramt
+
Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Sitzung des Bundeskabinetts im Kanzleramt

„Jeder Tag zählt“

Merkel zieht Bund-Länder-Schalte vor: Kommt jetzt der 2. Corona-Lockdown?

Corona in Deutschland: Die Bundeskanzlerin hat die Bund-Länder-Schalte auf Mittwoch vorverlegt. Die Lage ist ernst. Kommt jetzt der zweite Lockdown?

Wegen der angespannten Corona-Lage beraten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder bereits am Mittwoch in einer Video-Konferenz über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie.* Das Kanzleramt will laut Medienberichten bei der Bund Länder-Runde am Mittwoch für einen erneuten Lockdown werben* – allerdings mit nicht ganz so großen Ausmaßen, wie im Frühjahr. Nach Informationen der BILD sollen im Gegensatz zum Corona-Lockdown im Frühjahr diesmal Schulen und Kitas weiter geöffnet bleiben – außer in Regionen mit katastrophal hohen Infektionszahlen. Der Einzelhandel solle mit neuen Einschränkungen. Doch vor allem bei Gastronomie und Veranstaltungen will das Kanzleramt offenbar hart vorgehen.

HEIDELBERG24* berichtet über die aktuellen Entwicklungen während der Corona-Konferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten. *HEIDELBERG24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare