+
Sagten auf dem Wacken-Festival "Ja": Arnd (50) und Sigrid Warnshold (55).

Einst waren sie Zeltnachbarn

Metal-Paar heiratet auf dem Wacken-Festival

Wacken - Als "ganz in Schwarz" ließe sich das Motto dieser zwei Metal-Fans beschreiben: Die beiden heirateten auf dem Wacken-Festival. Auch die Pastorin erschien passend zum Leitspruch.

Vor zwei Jahren haben sie sich in Wacken kennegelernt, jetzt gab sich ein Paar auf dem Heavy-Metal-Festival das Ja-Wort. Die Gemeindepastorin des schleswig-holsteinischen Dorfes, Petra Judith Schneider, vollzog am Donnerstag die kirchliche Trauung auf einer der kleineren Bühnen. Nicht nur das Paar Arnd (50) und Sigrid Warnshold (55) war schwarz gekleidet. Auch die Pastorin erschien im schwarzen T-Shirt des Wacken Open Air (W:O:A). Das Paar hatte sich 2012 auf dem Festival kennengelernt. Die beiden waren damals Zeltnachbarn.

Das nach Veranstalterangaben größte Heavy-Metal-Festival der Welt sollte am Nachmittag mit dem Konzert von Skyline offiziell beginnen. Die 75.000 Tickets sind bereits seit vergangenem August verkauft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vor der lybischen Küste: Mindestens elf tote Flüchtlinge geborgen
Bei zwei Einsätzen hat die lybische Küstenwache 263 Menschen gerettet. Dabei wurden mindestens elf tote Flüchtlinge geborgen.
Vor der lybischen Küste: Mindestens elf tote Flüchtlinge geborgen
Mann erschießt vier Menschen bei Nashville in Tennessee
Vier Menschen sterben, als ein Mann in den USA in einem Restaurant das Feuer eröffnet. Die Polizei sagt, es hätte noch viel mehr passieren können - hätte nicht ein …
Mann erschießt vier Menschen bei Nashville in Tennessee
Gewitter, Starkregen, Unwetter - So ungemütlich geht es nach dem Traumwochenende weiter
Am Wochenende gab es traumhaftes Wetter und das mitten im April. Doch damit ist jetzt erst einmal Schluss. Die nächsten Tage werden alles andere als sonnig und warm.
Gewitter, Starkregen, Unwetter - So ungemütlich geht es nach dem Traumwochenende weiter
Mann erschießt in Restaurant vier Menschen - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Erneut erschüttert eine Bluttat die USA: Im Bundesstaat wurden vier Menschen erschossen. Dem Täter gelang die Flucht. 
Mann erschießt in Restaurant vier Menschen - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Kommentare