+
Metalldiebe legen Bahnstrecke zwischen Bremen und Syke lahm.

Metalldiebe legen Intercity-Strecke lahm

Bremen - Metalldiebe machen der Bahn und zahlreichen Pendlern sowie Reisenden am Dienstagmorgen einen Strich durch die Rechnung. Weil sie Metallteile klauten, musste die Intercity-Strecke gesperrt werden.

Metalldiebe haben die Bahnstrecke von Bremen nach Osnabrück am Dienstagvormittag lahmgelegt. Unbekannte hätten zwischen Kirchweyhe und Sagehorn Erdungskabel von Oberleitungsmasten abmontiert, teilte die Deutsche Bahn mit. Techniker seien ausgerückt, um den Schaden zu reparieren.

Intercity-Züge zwischen Hamburg und dem Ruhrgebiet werden während der mehrstündigen Sperrung über Verden umgeleitet und verzögern sich um etwa eine Stunde. Für Regionalreisende pendeln Busse zwischen Bremen und Syke.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher erwacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung
Hubballi - Ein tot geglaubter Jugendlicher ist in Indien auf dem Weg zu seiner Beerdigung plötzlich aufgewacht - Schock und Freude bei der Familie.
Jugendlicher erwacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Der Unfallort glich einem Trümmerfeld. In Sichtweite von Berlins berühmtem Kaufhaus KaDeWe war ein Sportwagen mit 160 km/h in einen Jeep gerast. Ein Mensch starb. Beging …
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
Warendorf - Ein Bahnübergang ohne Schranke ist einer 18-jährigen Fahrerin zum Verhängnis geworden. Als ihr Auto von einem Zug erfasst wird, erleidet die Frau schwere …
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Faistenau - Ein Unfall mit einem Baum hat einer 17-Jährigen das Leben gekostet. Der jugendliche Fahrer hatte sich stark alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt.
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt

Kommentare