Nach Tiefkühlhersteller Wagner

Metallteile: Auch Globus ruft Pizza zurück

St. Wendel - Nach dem Tiefkühlhersteller Wagner ruft nun auch die Firma Globus tiefgefrorene Pizzen wegen darin gefundener Metallteile zurück.

Betroffen sei das Produkt „Globus Pizza amerikanische Art“ mit dem Haltbarkeitsdatum März bis November 2013. Das Problem sei nach Kundenreklamationen bemerkt worden, teilte die Firma Globus aus dem saarländischen St. Wendel am Mittwochabend mit. Kunden können der Mitteilung zufolge die Pizzen zurückbringen und bekommen ihr Geld zurück.

Am Dienstag erst hatte der Tiefkühlwarenhersteller Wagner, der ebenfalls im Saarland beheimatet ist, vorsorglich rund neun Millionen Pizzen zurückgerufen, weil kleine Metallteile im Pizzateig gefunden wurden. Ein Kunde hatte auf einen etwa zwei Zentimeter großen Edelstahlstift gebissen und sich ein Stück Zahn abgebrochen, wie ein Unternehmenssprecher in Nonnweiler sagte. Bei dem Fremdkörper handelte es sich um ein Bauteil aus einer Mehltransportmaschine.

Betroffen von der Rückrufaktion bei Wagner waren den Angaben zufolge alle Produkte der Linien „Die Backfrische“ und „Big Pizza“ mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich November 2013 sowie einzelne Produkte, die im Ausland vertrieben werden. Nach eigenen Angaben produziert das Unternehmen etwa 280 Millionen Tiefkühlpizzen im Jahr.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt
Manchester: Bei einem Konzert von Ariana Grande gab es offenbar mindestens eine Explosion. Die Polizei hat 19 Tote bestätigt.
Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser

Kommentare