+
In den nächsten Tagen warnen die Meteorologen vor Unwettern über Deutschland.

Meteorologen warnen

Das erwartet uns in der Unwetter-Woche

Wiesbaden - Heftige Gewitter, unerträgliche Hitze und dicker Hagel: Für die nächsten sieben Tage sagen uns die Meteorologen viele ungemütliche Stunden voraus. Das erwartet uns:

„Die tropische Luft setzt sich bei uns in den nächsten Tagen fest. Wir müssen daher täglich mit schweren Unwettern rechnen“, sagte Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom privaten Wetterdienst wetter.net am Freitag in Wiesbaden. Der Deutsche Wetterdienst erklärte die Gewittergefahr mit einer „brisanten“ Südwestwetterlage und gab am Freitag gleich mehrere Unwetterwarnungen heraus.

So ertragen Sie die Gluthitze

Hitze-Tipps: Finger weg von eiskalten Getränken!

Jung sprach von einem regelrechten „Dschungelsommer“. Wegen der großen Schwüle werde die Luft als sehr unangenehm empfunden, geradezu „unerträglich schwül“ werde es vielerorts am Samstag. Lediglich am Montag werde es sich mit Höchstwerten zwischen 18 bis 27 Grad kurzzeitig ein wenig abkühlen. Bereits am Dienstag steige das Thermometer wieder auf Werte von bis zu 30 Grad. Im Verlauf der zweiten Wochenhälfte werde es dann immer heißer.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vermisste Tramperin Sophia  L. offenbar in Oberfranken getötet
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia  L. offenbar in Oberfranken getötet
Joggerin läuft versehentlich über US-Grenze - zwei Wochen Haft
Aus dem kurzen Jogging-Ausflug wurde nichts: Weil eine Joggerin die Grenze zu den USA übersah, musste sie für zwei Wochen in ein Auffanglager.
Joggerin läuft versehentlich über US-Grenze - zwei Wochen Haft
Drama: 19-Jähriger setzt sich auf Straßenbahnkupplung - dann wird er 100 Meter mitgeschleift
Bei einer leichtsinnigen Aktion ist ein junger Mann in Leipzig tödlich verunglückt.
Drama: 19-Jähriger setzt sich auf Straßenbahnkupplung - dann wird er 100 Meter mitgeschleift
In Deutschland illegal, in den USA erlaubt: New York macht seine Ratten kalt
New York ist seit Jahrzehnten für sein Rattenproblem berüchtigt. Eine neue Methode soll die Nager mit Trockeneis eindämmen.
In Deutschland illegal, in den USA erlaubt: New York macht seine Ratten kalt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.