+
Ramiro Pozos Gonzales lächelte, als er Journalisten vorgeführt wurde.

Vor Journalisten lächelte er

Mexikanische Polizei schnappt Drogenboss

Mexiko-Stadt - Die mexikanische Polizei hat einen Anführer der Drogenbande La Resistencia festgenommen. Ramiro Pozos Gonzales lächelte, als er Journalisten vorgeführt wurde.

Polizeichef Ramon Pequeno erklärte am Mittwoch, die Beamten hätten Ramiro Pozos Gonzales im Staat Mexiko gefasst. Pozos sei ein Gründungsmitglied von La Resistencia. Die Bande operiere in der Hauptstadt sowie in den Staaten Jalicso, Michoacan und Mexiko.

Der 42-jährige Pozos lächelte, als er am Mittwoch Journalisten vorgeführt wurde. La Resistencia wurde nach Polizeiangaben 2010 von ehemaligen Mitgliedern der Kartelle Golf, La Familia und Milenio gegründet. Später ging die Bande eine Allianz mit dem Zetas-Kartell ein.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Bahnpolizisten haben am Dienstagabend im belgischen Bahnhof Gent einen mit einem Messer bewaffneten Mann niedergeschossen.
Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Polizei gibt erste Hinweise auf …
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Die eigenen Eltern getötet, die Leichen in einem Anbau eingemauert - diese grausige Tat wirft die Polizei einem 25-Jährigen aus Mittelfranken vor. Zuvor hatte der Mann …
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte
Nach Schüssen an einer Schule in Kentucky sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen.
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte

Kommentare