Mexiko: Regierung sendet Soldaten nach Acapulco

Mexiko-Stadt - Die mexikanische Regierung hat eine Offensive gegen die eskalierende Gewalt im Westen des Landes angekündigt. Am Donnerstag waren bei Veracruz 32 Leichen entdeckt worden.

Polizisten, Heeres- und Marinesoldaten sollen in einer konzertierten Aktionen in der Pazifikregion Acapulco gegen Drogenbanden vorgehen. Ein Regierungssprecher sagte in der Nacht zu Freitag, Ziel sei es, die Region “von Gewalt und Kriminalität zu reinigen“. Erst am Donnerstag waren bei Veracruz 32 Leichen entdeckt worden - nur drei Wochen nach dem Fund von 35 Ermordeten, die zuvor offensichtlich gefoltert worden waren.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot liegen heute 8 Millionen Euro.
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko - Zwei Tote durch Herzinfarkt
Die Rettungskräfte suchen in Trümmerbergen noch nach Überlebenden des letzten Bebens vom 19. September, da wird Mexiko am Samstag erneut von Erdstößen erschüttert - das …
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko - Zwei Tote durch Herzinfarkt
Dreijährige fällt von scheuendem Pferd und stirbt
Ein Pferd scheut, reißt sich los und wirft ein kleines Mädchen ab. Die Dreijährige stirbt noch am Unfallort an ihren Verletzungen.
Dreijährige fällt von scheuendem Pferd und stirbt
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren wieder umgestellt? Werden Sie vor oder zurückgestellt? Alle Infos zur Zeitumstellung.
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren umgestellt?

Kommentare