+
Im März wurde dieses Teil eines Flugzeugs in der Nähe von Kapstadt (Südafrika) gefunden.

Teil eines Sitzes darunter?

MH370-Jäger will neues Wrackteil gefunden haben

Kuala Lumpur - In Madagaskar sollen erneut mögliche Trümmerteile der vor gut zwei Jahren verschwundenen Malaysia-Airlines-Boeing aufgetaucht sein.

Der Amerikaner Blaine Gibson, der schon im März ein vermeintliches Wrackstück von MH370 gefunden hatte, habe den Ermittlern Fotos seines Fundes geschickt, berichtete der Sender BBC am Freitag. Bei einem davon könne es sich um den Teil eines Flugzeugsitzes handeln, meinte Gibson. Die für die Ermittlungen zuständige Luftfahrtbehörde in Malaysia hatte zunächst keine Hinweise auf neue Trümmerteile, wie ein Sprecher sagte.

Blaine sucht nach eigenen Angaben aus Privatinteresse auf eigene Faust nach möglichen Trümmerteilen von Flug MH370. Die Maschine verschwand mit 239 Menschen an Bord auf dem Flug von Kuala Lumpur nach Peking spurlos. Experten vermuten einen Absturz im Indischen Ozean. Die Unglücksursache liegt noch völlig im Dunkeln. In diesem Frühjahr sind im südlichen Afrika schon mehrere Teile gefunden worden, die nach Überzeugung der Ermittler zu dem Wrack gehören.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Psychologe: Wenn es hoch kommt, haben wir drei gute Freunde
An Freundschaften hängen viele Ideale - und oft scheitern sie schneller als Partnerschaften. Doch noch nie waren sie so alltagstauglich wie heute, sagt der Psychologe …
Psychologe: Wenn es hoch kommt, haben wir drei gute Freunde
Hunderte Häuser in Japan nach Regenfällen überflutet
Tokio (dpa) – Nach starken Regenfällen sind im Norden Japans Hunderte Häuser überflutet worden. Rund 21 600 Menschen mussten am Montag in der Stadt Daisen - 470 …
Hunderte Häuser in Japan nach Regenfällen überflutet
Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht
Weil er den Flammen entkommen wollte, ist ein Mann am Sonntagabend aus dem 8. Stock eines Hochhauses in Berlin gesprungen - und gestorben.
Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht
Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen
In brütender Hitze steht ein Lastwagen auf einem Supermarkt-Parkplatz in Texas. Im Laderaum sind Dutzende Menschen, ohne Wasser, ohne Kühlung - vermutlich Migranten aus …
Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Kommentare