Sternekoch Quique Dacosta posiert in einem seiner Restaurants.
+
Quique Dacosta aus Dénia behält seine drei Michelin-Sterne in dem Gourmet-Führer für Spanien und Portugal.

Spitzenköche an der Costa Blanca

Michelin-Sterne für Spanien: 252 Restaurants im neuen Guide

Der neue Michelin-Guide für Spanien und Portugal führt 252 Sterne-Restaurants auf. Auch die Costa Blanca ist mehrfach vertreten.

Madrid - 252 Sterne-Restaurants haben es in den neuen Michelin-Guide für Spanien und Portugal geschafft*, berichtet costanachrichten.com*. Der neue Führer wurde in Madrid vorgestellt, vertreten sind Gourmet-Restaurants aus verschiedenen Teilen Spaniens* und Portugals.

An der Costa Blanca* bleibt Sternekoch Quique Dacosta unangefochten an der Spitze: Sein Restaurant in Dénia* behält die drei Sterne. Der Urlaubsort Calpe* glänzt unterdessen mit gleich drei Sterne-Restaurants, die im neuen Michelin-Guide aufgeführt sind. Neu ist ein Michelin-Stern in Alicante*: Das Restaurant Baeza & Rufete wurde erstmals in den Michelin-Guide aufgenommen. *costanachrichten.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare