+
Die Milchwerke Schwaben haben aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes zwei Milchreisprodukte zurückgerufen.

Marke Weideglück

Milchwerke Schwaben rufen Milchreis zurück

Ulm - Die Milchwerke Schwaben haben aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes zwei Milchreisprodukte zurückgerufen.

Es handle sich um den „Milchreis classic“ der Marke Weideglück im 800 und 200-Gramm-Eimer mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 4. und 5.10.2013. Die Packungen hätten den Aufdruck „200g gratis“. Es sei nicht auszuschließen, dass sich Teile einer Carbondichtung darin befänden. Kunden könnten diese Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises zu ihrem Händler zurückbringen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nach Leichenfund sicher: Junge Frau von eigenen Hunden zerfleischt
Der Fall gibt Rätsel auf: Eine junge Frau wurde grausam zugerichtet im Wald gefunden. Die Polizei ist überzeugt, dass ihre eigenen Hunde sie getötet haben. 
Polizei nach Leichenfund sicher: Junge Frau von eigenen Hunden zerfleischt
Kind (9) in Tresor gefangen - Erstickungsgefahr! Dramatischer Einsatz für Feuerwehr
Der Code war unbekannt und musste geknackt werden: Ein Kind sperrte sich beim Spielen selbst in einem Tresor ein. 
Kind (9) in Tresor gefangen - Erstickungsgefahr! Dramatischer Einsatz für Feuerwehr
Schock-Entdeckung: Mitarbeiterin von Botschaft erdrosselt aufgefunden
Beirut - In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist eine Mitarbeiterin der britischen Botschaft erdrosselt aufgefunden worden.
Schock-Entdeckung: Mitarbeiterin von Botschaft erdrosselt aufgefunden
Blick zurück könnte Staus verhindern
Zum Start in die Weihnachtsferien werden sie wieder allgegenwärtig sein: Staus. Schon lange ergründen Forscher, was sich ändern müsste auf den Straßen, um die Stopps zu …
Blick zurück könnte Staus verhindern

Kommentare