Militärjets fangen Flugzeug mit Ziel New York ab

New York - Zwei Militärjets haben ein Passagierflugzeug mit Ziel New York abgefangen, nachdem ein Zwischenfall an Bord der Maschine gemeldet worden war.

Lesen Sie auch:

New York gedenkt der Opfer des 11. September

Obama: Amerika ergibt sich nicht der Angst

Das teilte ein Sprecher des Nordamerikanischen Luft- und Weltraum- Verteidigungskommandos (NORAD) am Sonntag mit. Die Art des Zwischenfalls war nach Behördenangaben unklar, ein terroristischer Hintergrund wurde aber nicht vermutet. Aus Behördenkreisen verlautete, drei Passagiere hätten sich in der Bordtoilette eingeschlossen. Sie hätten sich noch in der Toilette befunden, als die Maschine landete.

11. September: Gedenkfeier an die Opfer

Gedenken an die Opfer des 11. September

Die Maschine der Fluggesellschaft American Airlines war in Los Angeles gestartet. Der NORAD-Sprecher sagte, die Militärjets hätten die Maschine rund 160 Kilometer westlich von New York abgefangen und bis zu Landung eskortiert.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

15.000-Volt-Leitung stürzt in Hamburg auf ICE
Hamburg - Eine 15.000-Volt-Oberleitung ist am Sonntagabend im Hamburger Hauptbahnhof gerissen und auf einen einfahrenden ICE gestürzt. Ein Teil der mehr als 400 …
15.000-Volt-Leitung stürzt in Hamburg auf ICE
„Falcon 9“ mit Nachschub auf dem Weg zur ISS
Cape Canaveral - Die sechs Astronauten der ISS dürfen sich auf Nachschub freuen. Am Mittwoch sollen mit der Dragon-Raumfähre von SpaceX 2,75 Tonnen Fracht bei ihnen …
„Falcon 9“ mit Nachschub auf dem Weg zur ISS
Zwei Jungen getötet: Haftbefehl gegen Vater erlassen
Vaihingen/Enz - Eine Mutter will ihre beiden Kinder abholen - und findet deren Leichen. Noch am Ort wird der Vater der Jungen festgenommen.
Zwei Jungen getötet: Haftbefehl gegen Vater erlassen
Haftbefehl gegen Vater nach Tod zweier Jungen
Familiendrama in Baden-Württemberg: Eine Mutter will ihre beiden Kinder beim Vater abholen - und findet nur noch ihre leblosen Körper. Der Mann wird sofort festgenommen.
Haftbefehl gegen Vater nach Tod zweier Jungen

Kommentare