In Kalifornien

63 Millionen Dollar: Lotto-Gewinner holt sein Geld nicht ab

Los Angeles - Die Frist ist um: In Kalifornien hat ein Lottospieler seinen Gewinn von 63 Millionen Dollar (56 Millionen Euro) nicht abgeholt. Jetzt kommt das Geld Schulen zugute.

Dies sei der größte nicht eingelöste Gewinn in der Geschichte der Lotterie des US-Staates, berichtete der Sender NBC am Donnerstagabend (Ortszeit) unter Berufung auf die kalifornische Lottogesellschaft. Nicht eingelöste Gewinnen kommen Schulen im Bundesstaat zugute.

Das „SuperLotto Plus“-Los mit den Gewinnzahlen 1-16-30-33-46 plus der Zusatzzahl 24 sei am 8. August in einem Laden in einem Vorort von Los Angeles verkauft worden. Am Donnerstag um 17.00 Uhr Ortszeit lief die 180 Tage-Frist ab, in der sich ein Gewinner melden müsse. Danach sei der Lottoschein ungültig. „Ich hoffe für sie, (...) dass sie den Schein nachher nie mehr finden“, sagte ein Sprecher der Lottogesellschaft der „LA Times“ über die unbekannten Pechvögel.

Auch in Großbritannien gibt es einen nicht eingelösten Lottogewinn mit einem ganz besonderen Hintergrund.

Im Januar war die ganze USA im Lottofieber

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Ein Freund, ein guter Freund: Bei Fledermäusen der Art Desmodus rotundus bekommen besonders jene Individuen Unterstützung, die ihr Netzwerk pflegen.
Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Rheine - Mit einem Großaufgebot kämpfen die Rettungskräfte in Rheine im Münsterland weiter gegen einen Brand in einer Textil- und Kunststofffabrik.
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Erneut sind mehrere Bergsteiger beim Versuch, den höchsten Berg der Welt zu bezwingen, ums Leben gekommen. 
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus

Kommentare