8,5 Millionen Zigaretten beschlagnahmt

Hamburg - Den Zollfahndern im Hamburger Hafen gingen über 8 Millionen geschmuggelte Zigaretten ins Netz. Der Container sollte noch weiter transportiert werden.

Zollfahnder haben im Hamburger Hafen den bisher größten Zigarettenschmuggel in diesem Jahr aufgedeckt. In einem Container aus den Vereinigten Arabischen Emiraten entdeckten sie 8,5 Millionen Schmuggelzigaretten, teilte das Zollfahndungsamt am Montag in der Hansestadt mit. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Container wohl nach Polen weiter transportiert werden sollte. Offiziell sollte er mit 1365 Kartons Leinenschuhen beladen sein.

Bereits Ende vergangener Woche hatten die Fahnder einen Container aus China entdeckt. In ihm befanden sich zwei große Wasserboiler, die nach ersten Erkenntnissen rund 2000 Kilogramm Rauchtabak enthalten. Diese Schmuggelware sollte weiter nach Großbritannien transportiert werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60

Kommentare