+
Vor dem Landgericht in Hagen hat der Hauptangeklagte ein Geständnis abgelegt. Foto: Marius Becker

Hauptangeklagter gesteht

Millionenbeute bei Geldtransporter-Überfällen

Innerhalb von 20 Jahren werden 15 Geldtransporter überfallen, die Täter erbeuten Millionen. Jetzt stehen sieben Männer vor Gericht. Es geht um Raub und Mordversuch.

Hagen (dpa) - Im Hagener Prozess um 15 Raubüberfälle auf Geldtransporter mit Millionenbeute hat der Hauptangeklagte ein Geständnis abgelegt. Der 48-Jährige gab zum Auftakt vor dem Landgericht der Stadt in Nordrhein-Westfalen zu, zwischen 1997 und 2017 an 14 Taten beteiligt gewesen zu sein.

Bei den Überfällen unter anderem in Düsseldorf und Dortmund wurde teilweise mit Sturmgewehren auf die Reifen, die Scheiben und den Motorraum der Transporter geschossen. Mehrfach wurden Fahrer von Glassplitters verletzt. In einigen Fällen hatten die Täter außerdem eine Panzerfaust-Attrappe dabei. Insgesamt sollen die sieben angeklagten Männer rund fünf Millionen Euro erbeutet haben. Die Anklage lautet auf Raub und teilweise auch auf Mordversuch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Männer stehen am Kiosk - plötzlich eskaliert der Streit komplett
Zwei Männer stehen an einem Kiosk und lassen sich ihr Bier schmecken - doch plötzlich eskaliert der Streit komplett.
Zwei Männer stehen am Kiosk - plötzlich eskaliert der Streit komplett
Lotto am Mittwoch vom 14.11.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 14.11.2018: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen der Ziehung. Vier Millionen Euro lagen dieses Mal im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 14.11.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Bloggerin darf wegen dieses knappen Fummels nicht in Louvre - Jetzt äußern viele Fans einen Verdacht
Einen Museumsmitarbeiter des Pariser Louvres ärgert nackte Haut offenbar ziemlich: Kurzerhand schickte er eine Bloggerin wieder nach Hause - jetzt reagieren ihre Fans. 
Bloggerin darf wegen dieses knappen Fummels nicht in Louvre - Jetzt äußern viele Fans einen Verdacht
Schock für "Höhle der Löwen"-Kandidatinnen: Frank Thelen rastet aus
"Das ist grober Blödsinn": Warum geht der Löwe so extrem auf die beiden Frankfurter Gründerinnen los?
Schock für "Höhle der Löwen"-Kandidatinnen: Frank Thelen rastet aus

Kommentare