+
Die Ermittler forschen nach der Ursache für den Brand in dieser Lagerhalle in Mannheim.

Brand in Mannheim

Millionenschaden durch Feuer in Lagerhalle

Mannheim - Ein Millionenschaden ist bei einem Brand von Zehntausenden Alufelgen in einer Mannheimer Lagerhalle entstanden. Wie konnte es zu dem Feuer kommen?

Die Felgen brannten auf einer Fläche von knapp 2500 Quadratmetern. Die Feuerwehr hatte den Brand vor Mitternacht unter Kontrolle. Es wurde niemand verletzt. Wegen der brennenden Felgen habe es eine große Hitze gegeben, sagte Einsatzleiter Mario König in der Nacht zu Freitag vor Ort. „Die brennen sehr heiß, so 2000 bis 2500 Grad.“ Das Feuer zerstörte zahlreiche Rolltore und Fenster. Auch die Fassade eines angrenzenden Bürogebäudes wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Wie es zu dem Feuer am Donnerstagabend kam, war auch am Freitag zunächst noch unklar. „Die Brandermittler und Spurensicherer können nicht rein wegen Einsturzgefahr“, sagte ein Polizeisprecher. Hinweise auf Brandstiftung gebe es bislang nicht - die Außentüren der Halle seien verschlossen gewesen. Die Polizei schätzte den Schaden auf rund sieben Millionen Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders
Zwei Tage nach dem Geisterfahrer-Unfall bei Rüsselsheim werden neue Details bekannt. Das Drama mit drei Toten ereignete sich anders als zunächst gedacht - doch viele …
Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders
Nach Erdbeben: Suche nach Verschütteten in Mexiko-Stadt dauert an
Nicht ganz eine Woche liegt das schwere Erdbeben in Mexiko zurück. Die Suche nach Verschütteten dauert in der Hauptstadt Mexiko-Stadt noch immer an.
Nach Erdbeben: Suche nach Verschütteten in Mexiko-Stadt dauert an
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Schleswig (dpa) - Archäologen haben auf der Nordseeinsel Sylt einen Silberschatz aus der Wikingerzeit entdeckt. "Das ist einer der größten Silberschatzfunde aus …
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Polizei schreibt Umweltsünder an
Die illegale Ablagerung von Bauschutt sorgt für Ärger bei der Polizei Heilbronn. Diesem machte sie mit einer genialen Aktion Luft.
Polizei schreibt Umweltsünder an

Kommentare