Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Millionenschaden bei Hotelbrand auf Usedom

Balm/Neubrandenburg - Auf der Ostsee-Insel Usedom ist am Donnerstagabend ein Hotel in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Das Haupthaus des Golf-Hotels in Balm sei komplett niedergebrannt, teilte die Polizei in Neubrandenburg am Abend mit. Menschen befanden sich nicht in dem Reetdachhaus. Die zur Anlage gehörenden Ferienhäuser wurden evakuiert, rund 40 Gäste mussten ihre Unterkünfte verlassen. Den Schaden bezifferte die Polizei auf mindestens eine Million Euro. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. In dem Hotel hatten im März 2011 zahlreiche Teilnehmerinnen des Wettbewerbs “Top Model of the World“ gewohnt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachbarschaftsstreit eskaliert: 64-Jähriger schüttet Säure auf Kontrahenden
Bei einem Nachbarschaftsstreit hat ein 64-Jähriger im Ruhrgebiet aus einer Flasche offenbar Schwefelsäure auf zwei Kontrahenten geschüttet und sie dadurch schwer …
Nachbarschaftsstreit eskaliert: 64-Jähriger schüttet Säure auf Kontrahenden
Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen mit Farbe beschmiert
Die Statue der kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen ist in der Nacht zu Dienstag mit roter Farbe besprüht worden. Die Täter haben eine eindeutige Botschaft hinterlassen.
Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen mit Farbe beschmiert
Munitionsexplosion: Weiteres gefährliches Material gefunden
Nach der Granatenexplosion in Hennef geben die Ermittler keine vorschnelle Entwarnung. Sie stoßen noch auf weitere gefährliche Teile.
Munitionsexplosion: Weiteres gefährliches Material gefunden
Nach Armbrustattacke: Spanien weist deutschen Promi-Stalker aus
Die Ausweisung eines EU-Bürgers ist in der Union kompliziert und selten. Bei einem Deutschen hat Spanien nun aber sogar eine Express-Abschiebung angeordnet. Der Stalker, …
Nach Armbrustattacke: Spanien weist deutschen Promi-Stalker aus

Kommentare