+
Millionenteures Diadem aus Badischem Landesmuseum gestohlen

Aus verschlossener Vitrine

Millionenteures Diadem aus Badischem Landesmuseum gestohlen

Karlsruhe - Das Diadem aus Gold, Platin und 367 Brillanten gehörte der Großherzogin Hilda - und war zuletzt in einer Vitrine im Museum. Doch daraus wurde das kostbare Stück gestohlen - aber wann und wie?

Unbekannte haben ein kostbares, brillantbesetztes Diadem aus dem Badischen Landesmuseum in Karlsruhe gestohlen. Der Wert des Schmuckstückes wird auf 1,2 Millionen Euro geschätzt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Das Diadem wurde aus einer verschlossenen Vitrine im sogenannten Thronsaal des Museums entwendet - wann genau sei unklar. Dass das wertvolle Stück fehlt, sei am 29. April entdeckt worden.

Wie genau die Diebe an die Kostbarkeit kamen, wurde nicht mitgeteilt. Die sogenannte Großraumvitrine - ein Glaskasten mit mehreren Ausstellungstücken - blieb unversehrt und sei „mit einem geeigneten Gegenstand“ geöffnet worden, sagte eine Museumssprecherin ohne weitere Details zu nennen. Auch zur Art der Alarmanlage wurde nichts mitgeteilt.

Die Goldschmiedearbeit aus Gold, Platin und 367 Brillanten gehörte der Großherzogin Hilda von Baden und stammt den Angaben zufolge aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Das Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Kommentare