+
Beim Karneval der Kulturen sind mindestens acht Frauen Opfer von sexueller Gewalt geworden. 

Belästigungen am Pfingstwochenende

Sexuelle Übergriffe in Berlin: Opferzahl steigt auf acht

Berlin - Die Zahl der sexuellen Übergriffe beim Karneval der Kulturen am Pfingstwochenende in Berlin-Kreuzberg ist deutlich höher als zunächst bekannt.

Inzwischen haben sich acht Frauen gemeldet, die nach eigener Aussage Opfer von sexueller Nötigung durch Männergruppen geworden sind, wie Polizeisprecher Thomas Neuendorf sagte.

Erstmals äußerte sich die Polizei auch deutlich zu einem gemeinsamen Merkmal der mutmaßlichen Täter: "Alle Frauen beschrieben die Täter als junge Männer mit südländischem Aussehen." Einige Frauen seien deutlich mitgenommen und verstört gewesen oder hätten geweint.

Die Vorfälle ereigneten sich laut Polizei an allen Abenden von Freitag bis Montag. Mindestens vier verdächtige Männer seien bisher bekannt. Weitere Verdächtige wurden vor allem wegen Trickdiebstählen mit Antanzen ohne sexuelle Nötigung festgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz
Fußballweltmeister Kevin Großkreutz kehrt nach Stuttgart zurück. Jedoch nicht als Verteidiger für den VfB, sondern als Zeuge vor Gericht. Zwei Männer sollen ihn …
Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz
Camperin vergewaltigt: Angeklagter bestreitet Vorwürfe
Der brutale Überfall auf ein campendes Paar in der Nähe von Bonn sorgte vor einem halben Jahr für Aufsehen. Nun steht der mutmaßliche Vergewaltiger vor Gericht. Er …
Camperin vergewaltigt: Angeklagter bestreitet Vorwürfe
Oktoberfest 2017: „Sichere Wiesn“ - nicht nur verlorene Schlüssel und verpasste Züge
116 Mädchen und Frauen haben sich in der ersten Wiesn-Woche hilfesuchend an eine spezielle Anlaufstelle des Oktoberfestes gewandt - genauso viele wie im vergangenen Jahr.
Oktoberfest 2017: „Sichere Wiesn“ - nicht nur verlorene Schlüssel und verpasste Züge
Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders
Zwei Tage nach dem Geisterfahrer-Unfall bei Rüsselsheim werden neue Details bekannt. Das Drama mit drei Toten ereignete sich anders als zunächst gedacht - doch viele …
Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders

Kommentare