+
Menschen suchen nach dem Erdrutsch in der Provinz Ningnan Verschüttete.

Mindestens 50 Tote nach Erdrutschen in China

Peking - Mindestens 50 Menschen haben in China bei von heftigen Regenfällen ausgelösten Erdrutschen ihr Leben verloren.

Weitere 42 Personen würden noch vermisst, teilte das chinesische Ministerium für zivile Angelegenheiten am Freitag auf seinen Internetseiten mit. Elf Provinzen und Regionen, vor allem im Süden, seien seit dem 20. Juni von schweren Unwettern heimgesucht worden, die die tödlichen Erdrutsche ausgelöst hätten, hieß es darin.

Die schwersten Erdbeben der vergangenen 50 Jahre

Die schwersten Erdbeben der vergangenen 50 Jahre

Die Zahl der Opfer steigt immer weiter. Staatliche Medien berichteten am Samstag, dass bei einem Erdrutsch in der Provinz Sichuan vier Personen getötet worden seien, 37 würden noch vermisst.

Erdrutsche sind in den bergigen Regionen Chinas keine Seltenheit. Kritiker machen die Abholzung dafür verantwortlich.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Hurrikan "Maria": Dammbruch in Puerto Rico droht
US-Präsident Trump sagt, Puerto Rico sei praktisch durch Hurrikan "Maria" ausradiert worden. Viele Regionen im US-Außengebiet sind von der Außenwelt abgeschnitten - und …
Nach Hurrikan "Maria": Dammbruch in Puerto Rico droht
Skrupelloser Mehrfachmörder in Kalifornien: So lautet das Urteil 
Im Falle einer schweren Schießerei, die acht Todesopfer forderte und sich in einem kalifornischen Friseursalon ereignete, wurde nun das endgültige Urteil gefällt. 
Skrupelloser Mehrfachmörder in Kalifornien: So lautet das Urteil 
Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
„Pissed“ ist auf Englisch gesagt jemand, der so richtig sauer und verärgert ist - oder im wörtlichen Sinn eben „angepisst“.
Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
In Saudi-Arabien hat ein Geistlicher das bestehende Fahrverbot für Frauen mit deren angeblichem "Winzgehirn" gerechtfertigt.
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"

Kommentare