Polizei umstellt Gebäude

Schießerei an High School in Colorado

Washington - Bei einer Schießerei in einer Schule im US-Bundesstaat Colorado hat es ein Todesopfer und mindestens zwei Verletzte gegeben.

Wie ein Polizeisprecher am Freitagnachmittag (Ortszeit) mitteilte, handelt es sich bei dem Toten vermutlich um den Schützen, einen Schüler der Arapahoe High School. Ersten Anzeichen zufolge habe sich der Tatverdächtige selbst erschossen.

Ein Teenager wurde schwer verletzt und mit einer Schusswunde in ein Krankenhaus gebracht. Ob es sich um einen Jungen oder ein Mädchen handelte und weitere Details verriet der Sprecher nicht.

Die Polizei riegelte das Gelände weiträumig ab. Fernsehbilder zeigten, wie Sicherheitskräfte Schüler nach außen begleiteten. Sie verließen das Gebäude ruhig und mit erhobenen Händen.

Die Arapahoe High School im Ort Centennial wird von 2200 Schülern besucht. Sie liegt etwa 15 Kilometer entfernt von der Columbine High School. Dort waren im April 1999 bei einem Amoklauf zwölf Schüler im Alter von 14 bis 18 Jahren und ein Lehrer ums Leben gekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Franziskus geißelt „Plage“ der Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika
Papst Franziskus hat während seines Besuchs in Peru die hohe Rate der Gewalt gegen Frauen in seinem Heimatkontinent kritisiert.
Franziskus geißelt „Plage“ der Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie hier bei uns: Hier gibt es die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 20.01.2018. Drei Millionen Euro liegen im Jackpot, der am …
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
In der tschechischen Hauptstadt Prag hat es einen folgenschweren Hotelbrand gegeben, es gibt zwei Todesfälle zu beklagen.
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Nach dem folgenreichsten Verbrechen der jüngeren US-Geschichte legt die Polizei ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen Details - und doch bleibt die …
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen

Kommentare