Wieder brennende Autos in Berlin

Berlin - Die Serie von Brandanschlägen auf Autos in Berlin reißt nicht ab. Mindestens zwölf Autos seien in der Nacht zu Dienstag angezündet worden, sagte eine Polizeisprecherin auf dapd-Anfrage.

Die Polizei sei in der Nacht mit insgesamt 250 Beamten und einem Hubschrauber im Einsatz gewesen, um Brandstiftungen zu verhindern oder aufzuklären. Erstmals waren auch rund 100 Bundespolizisten beteiligt. Die Fahrzeuge brannten in den Ortsteilen Gesundbrunnen, Rudow, Schöneberg und Spandau.

Zwar habe es Festnahmen durch eine Brandstreife gegeben. Autobrände würden den Festgenommenen aber nicht vorgeworfen. Die Tatverdächtigen sollen ein Wahlplakat und eine Mülltonne in Brand gesetzt haben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urteil in Prozess um grausame Teufelsaustreibung
Frankfurt/Main -Im Dezember 2015 wurde eine Frau bei einer Teufelsaustreibung auf grausamste Weise ermordet. Nun wurde das Urteil über die fünf Angeklagten gesprochen. …
Urteil in Prozess um grausame Teufelsaustreibung
Urteil: Kunsträuber schulden Paris 104 Millionen Euro
Paris - Mehr als sechs Jahre nach der Tat kommt der spektakuläre Kunstdiebstahl aus einem Pariser Museum drei Männer teuer zu stehen. Sie verlieren weit mehr als nur …
Urteil: Kunsträuber schulden Paris 104 Millionen Euro
Forschungen an altem Skelett verraten Grausames
Dundee - Wissenschaftler haben das Skelett eines vor mehr als 1400 Jahren gestorbenen Mannes untersucht. Die Forschungen förderten grausame Details zu Tage.
Forschungen an altem Skelett verraten Grausames
Frau verliert ihr Gedächtnis - dann wird es wunderbar romantisch
Billericay - Jessica Sharman verlor ihr Gedächtnis und damit auch die Erinnerungen an ihren Freund. Was dann passierte, dürfte jedem Romantiker ans Herz gehen.
Frau verliert ihr Gedächtnis - dann wird es wunderbar romantisch

Kommentare