Transporter gerät ins Schleudern

Schulbus überschlägt sich - Junge schwer verletzt

München - Ein Junge im Rollstuhl wurde auf dem Schulweg schwer verletzt: Der Mini-Schulbus, mit dem er unterwegs war, überschlug sich bei einem Unfall.

Ein elfjähriger Junge, der im Rollstuhl sitzt, wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf dem Schulweg schwer verletzt: Er war mit einem Mini-Schulbus in Herdecke (NRW) unterwegs. Der Transporter mit vier Insassen war auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geraten. Er durchbrach eine Leitplanke und stürzte zwei Meter in die Tiefe eine Böschung hinab. Auf dem Dach liegend kam der Transporter erst in einem kleinen Bach zum Stehen, wie die Feuerwehr schilderte. Der Junge wurde in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

19 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
Die verheerende Explosion bei einem Konzert der amerikanischen Popsängerin Ariana Grande im britischen Manchester hat in der Musikwelt eine Welle des Mitgefühls …
19 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt
Manchester: Bei einem Konzert von Ariana Grande gab es offenbar mindestens eine Explosion. Die Polizei hat 19 Tote bestätigt.
Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt
Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?
Berlin (dpa) - Zukunftsforscher Horst Opaschowski befragt seit Jahren die Bundesbürger regelmäßig, ob sie sich wohlhabend fühlen und was sie überhaupt unter Wohlstand …
Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen

Kommentare