Todesgefahr: Ministerium warnt vor Wodka

Hannover - Das niedersächsische Landwirtschaftsministerium warnt vor dem Konsum von bestimmten Wodka-Sorten. Der Genuss könne zur Erblindung und sogar zum Tod führen. Welche Marken betroffen sind: 

Die Warnung gilt für die Marken “Excellent Vodka V 24 Original“, “Vodka AntiVirus“ und “Premium Vodka Cosmos“ der Firma Bärenkrone.

Darin wurde ein deutlich überhöhter Methanolgehalt gemessen, wie das Ministerium am Donnerstag mitteilte. Insbesondere in Kiosken und Tankstellen sollen sich trotz eines Verkehrsverbotes noch Restbestände befinden.

Verbraucher, die diesen Wodka gekauft haben, sollten ihn auf keinen Fall trinken. Die Aufnahme von Methanol kann schon in geringen Mengen gefährlich sein und zur Erblindung oder gar zum Tod führen.

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Tote nach Kollision von US-Kriegsschiff mit Tanker
Vor Singapur stößt ein US-Kriegsschiff mit einem Öltanker zusammen. Die lange Suche nach Vermissten bringt keinerlei Erfolg. Befürchtet werden bis zu zehn Tote - schon …
Mehrere Tote nach Kollision von US-Kriegsschiff mit Tanker
Biologe beklagt Verschwinden der Schmetterlinge
Immer intensivere Landwirtschaft auf Kosten von Schmetterlingen und Feldvögeln? Viele Experten sehen das so. Nun gibt es neue Daten.
Biologe beklagt Verschwinden der Schmetterlinge
Aus Versehen: LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel 
Kurz vor dem Einstieg in das Flugzeug hat ein LKA-Leibwächter einen Schuss aus seiner Waffe abgegeben. Der hatte sich offenbar aus Versehen gelöst. Aber wie konnte es …
Aus Versehen: LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel 
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die "Great American Eclipse" …
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA

Kommentare